Home » Apps » Hue-App in Version 4.7 bringt die Spotify-Integration mit

Hue-App in Version 4.7 bringt die Spotify-Integration mit

Passend zur kalten Jahreszeit liefert Signify mit seiner Marke Philips Hue neue Funktionen aus. Dafür braucht es natürlich die Hue-App in aktuellster Version und dafür gab es vor zwei Tagen ein entsprechendes Update. Wir klären auf.

Update bringt Integration von Spotify

Das Update auf Version 4.7 bringt einerseits Verbesserungen bei den Automationen sowie den dynamischen Lichtszenen mit. Viel spannender ist aber die Integration von Spotify. Die wurde bereits im Sommer angekündigt und stand im Hue Lab als Beta-Funktion bereit, nun ist sie offiziell verfügbar. Damit soll es möglich sein, die Leuchtmittel dynamisch zur Musik leuchten zu lassen. Anbei einmal die Release-Notes aus dem iOS App Store:

  • Die tiefe Musikintegration mit Spotify ist jetzt aus der Early-Access-Phase und für alle verfügbar! Tippen Sie in der App auf die Registerkarte Synchronisierung, um zu beginnen.
  • Wir haben dynamische Übergänge für alle Farbszenen aktiviert, unabhängig davon, ob sie aus der Hue-Szenengalerie ausgewählt, von Ihnen angepasst oder aus einem Foto erstellt wurden. Legen Sie eine Szene fest und tippen Sie dann auf die Wiedergabetaste auf der Szenenkarte, damit Ihre Lichter langsam durch die Farben der Szene wechseln. Die Geschwindigkeit der Übergänge wird subtil sein, aber die Geschwindigkeitssteuerung wird in einem zukünftigen Update erfolgen.
  • Sie können jetzt beim Erstellen einer Automatisierung auf der Registerkarte Automatisierungen einzelne Lichter auswählen, sodass Sie Ihre Lichter flexibler denn je verwenden können. Beachten Sie, dass Sie bei der Auswahl einzelner Lichter nur die Standardlichtrezepte einstellen können.
  • Diverse Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

-> Hue-App im App Store (Affiliate Link) (Affiliate-Link)

Angemerkt sei hier an der Stelle, dass für diese Funktion die aktuelle Bridge vorausgesetzt ist. Die ist leicht zu erkennen, da es sich um das eckige Modell handelt.

Angebote zu Philips Hue

Das Update der Hue-App wollen wir zudem als Anlass nehmen, euch noch auf ein paar Angebote aufmerksam zu machen. Amazon hat gerade einige Leuchtmittel reduziert, anbei eine Auswahl:

 


 


 

 


 

 


 

 


 


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Hue-App in Version 4.7 bringt die Spotify-Integration mit"

  1. f wir Pferd 23. Oktober 2021 um 18:21 Uhr ·
    Oh man wie ich Spotify vermisse. Durch die HomePods bin ich auf AM gewechselt. Seit dem höre ich viel weniger Musik, weil Apple mir einfach nicht die richtige Musik vorschlägt.
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.