Disney+ kommt im Herbst und auch auf dem Apple TV

Apple TV 4k

Disney bringt seinen neuen Streamingdienst im Herbst an den Markt. Er wird etwas günstiger als Netflix, das Angebot ist aber auch kleiner.

Er war bereits erwartet worden, nun hat Disney einige Details zu seinem neuen Streamingdienst kommuniziert. Er heißt Disney+ und wird zu einer Zeit an den Start gehen, in der Apple TV+ ebenfalls Fahrt aufnehmen möchte: Im November wird der Launch erfolgen. Disney hat einige Vorab-Einblicke in die App von Disney+ gegeben: Danach wird sie simpel und übersichtlich ausfallen und sich an dem orientieren, was im Streaming bekannt und bewährt ist: Nutzer werden schnell durch die Folgen springen können und persönliche Empfehlungen anhand ihrer Vorlieben erhalten.

Auch auf dem Apple TV

Bezüglich der unterstützten Plattformen bleibt Disney noch sehr allgemein: Der Dienst werde auf dem Smart TV, dem Tablet und dem Smartphone laufen. Auf das Apple TV wird der Dienst es auch schaffen, wie dann später bekannt wurde.

Disney+: Das ist drin, dass kostet es

Der neue Dienst beinhaltet, wie schon vermutet, die diversen Produktionen aus dem Disney-Universum. Dazu zählen die verschiedenen Pixar-Produktionen sowie Titel wie WandaVision, Falcon oder Winter Soldier.

Denkbar, sogar wahrscheinlich, ist eine spätere Ergänzung durch weitere Inhalte, möglicherweise steht uns eine Welle von Disney-Originals bevor. Streamingdienste müssen sich abheben, da sie Geld kosten und somit ständig ihre Existenz rechtfertigen müssen. Womit wir bei den Preisen wären: Disney+ wird recht günstig sein. In den USA, für die der Dienst auch vornehmlich konzipiert ist, wird er monatlich 6,99 Dollar kosten.

Es soll aber Kombiangebote mit ESPN+ und Hulu geben, beides hier nicht relevant. Nähere Details gibt es noch nicht.

Werdet ihr euch Disney+ buchen und falls ja, werdet ihr dies zusätzlich zu Netflix und co. tun oder einen anderen Dienst dafür kündigen?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "Disney+ kommt im Herbst und auch auf dem Apple TV"

  1. Caotica 12. April 2019 um 10:20 Uhr ·
    Ich denke, es bleibt erst mal abzuwarten, wann der Dienst letzt endlich nach Deutschland kommt, wie viel er kosten wird, und wie viel des Disney-Archives bei uns dann verfügbar sein wird. Die Rechte für die Simpsons liegen nämlich beispielsweise bei ProSieben. Und da wird man die Rechte bestimmt so lange wie möglich halten wollen.
    iLike 4
  2. iPhone_User 12. April 2019 um 10:22 Uhr ·
    Hab kein Interesse mehr. Ist mir zu viel am Markt: Apple, Amazon, Neflix, Disney, Warner etc.! Merken die eigentlich noch was? Wer schließt denn da überhaupt überall ein Abo ab?!!! ^^
    iLike 12
  3. Maurice 12. April 2019 um 10:46 Uhr ·
    Am Ende gewinnt der Service mit dem besten Content. Und da sehe ich Disney sehr weit vorne, vor allem wenn die weiter so aggressiv Filmstudios und Franchises aufkaufen 🙈
    iLike 2
    • Caotica 12. April 2019 um 11:32 Uhr ·
      Allzu viele Franchises hat Disney ja gar nicht mehr zur Auswahl. Viel interessanter finde ich die Frage, wie Disney die Europaquote, nach der 30 % des Angebots aus Europäischen Inhalten bestehen muss, erfüllen will. Soweit ich weiß, hat Disney hier so gut wie gar nichts zu bieten.
      iLike 0
      • Maurice 12. April 2019 um 11:43 Uhr ·
        Da werden einfach ein paar billige Lizenzen eingekauft – sagt ja keiner, dass die EU-Produktionen „hochwertig“ sein müssen 🤣
        iLike 1
      • Chractor 12. April 2019 um 15:18 Uhr ·
        Hochwertige EU Produktionen sind ja eh schwer zu finden 🤣
        iLike 1
  4. Blub 12. April 2019 um 15:12 Uhr ·
    Ich brauche keinen speziellen Disney Kanal. Die Filme die mich interessieren kann ich auch so leihen. Ein zusätzliches Abo kommt auf keinem Fall infrage. Mir reicht Netflix und Maxdome. Auf Netflix sind die Disney Inhalte die wenigsten die ich anschaue.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.