Apple-Patent: Personalisierte Medien-Wiedergabe für den iTV

Wenn es um Patente geht, sollte man sie generell mit Vorsicht genießen. Ob sie umgesetzt werden oder nicht, steht immer in den Sternen. Hier würden wir es uns aber auf jeden Fall wünschen.

Ein Apple heute zugesprochenes Patent legt nahe, dass der Konzern an einer Art selbstständigem Medien-Wiedergabe-System arbeitet. Dieses würde sich speziell für den iTV oder für iTunes Radio eignen. Der Nutzer legt darin Interessen fest, an denen das System automatisch die besten Inhalte zusammensucht und abspielt. Dabei bezieht es seinen Content sowohl aus TV-Sendungen bzw. anderen Streaming Angeboten als auch aus offline vorhandener Musik und Videos.

Gibt der User beispielsweise an, er möchte regelmäßig Nachrichten hören, aber gleichzeitig auf Pop-Musik nicht verzichten, so würde es alle Nachrichtensendungen in der nächsten Zeit heraussuchen und ein Programm mit passenden Songs selbstständig erstellen. Sogar das Radio kann mit einbezogen werden. Weitere Anwendungsmöglichkeiten wären denkbar. Das Patent sieht auch vor, Werbung mit eigenen Inhalten zu überspielen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

24 Kommentare zu dem Artikel "Apple-Patent: Personalisierte Medien-Wiedergabe für den iTV"

  1. Hannes 21. Januar 2014 um 16:03 Uhr ·
    Wenn das in den itv kommt…. Geil
    iLike 0
    • Hannes 21. Januar 2014 um 16:03 Uhr ·
      *entertainment pur
      iLike 0
  2. Apple_Fan 21. Januar 2014 um 16:04 Uhr ·
    iTv auf einem Samsung Fernseher?! ;D
    iLike 0
    • Lukas 21. Januar 2014 um 16:13 Uhr ·
      Haha stimmt ;)
      iLike 0
    • Äppler 21. Januar 2014 um 17:19 Uhr ·
      Dachte ich auch als erstes,schon verblüffend was man in einem Apple Blog so alles lernt,hätte so eine Kiste früher nicht mal erkannt wenn ich mich draufgelegt hätte!
      iLike 0
      • Äppler 21. Januar 2014 um 17:23 Uhr ·
        draufgelehnt
        iLike 0
  3. FloPlayer 21. Januar 2014 um 16:11 Uhr ·
    Wenn da samsung drauf steht is es kake ;)
    iLike 0
    • Wurst 21. Januar 2014 um 20:14 Uhr ·
      Juhu Kindergarten
      iLike 0
    • 0815 21. Januar 2014 um 20:31 Uhr ·
      Kuchen ? Oder bist du einfach nur zu blöd, Das Wort Kacke zu schreiben ?
      iLike 0
  4. iMensch 21. Januar 2014 um 16:41 Uhr ·
    Ich hoff auf einen edlen TV zu einem Preis welches sich die Unterschicht nicht leisten kann. Damit Apple endlich wieder exklusiv wird.
    iLike 0
    • FTFT1234 21. Januar 2014 um 17:06 Uhr ·
      Die sollten den aber nicht zu teuer machen, sonst kauft den auch keiner :D
      iLike 0
    • Frank 21. Januar 2014 um 17:06 Uhr ·
      Welch unnötiger Kommentar und wenn du mal in die Stuben der „Unterschicht“ schaust dann wirst du da die tollste Technik finden. Ist verblüffend, aber grade bei vielen Hartz4lern stehen die größten Ferseher z.b.
      iLike 0
      • Ulrich 21. Januar 2014 um 17:14 Uhr ·
        Naja die Null Prozent Finanzierungen machen heute alles möglich. Leider!!!
        iLike 0
      • Sej 21. Januar 2014 um 17:48 Uhr ·
        Wieso leider? Dürfen nur wohlhabende Menschen so einen Fernseher haben?
        iLike 0
      • Frank 21. Januar 2014 um 17:51 Uhr ·
        Das Schlimme dabei ist auch noch das viele sich über ihr Konsumverhalten definieren und damit ihren gesellschaftlichen Status steigern wollen…
        iLike 0
      • iMensch 21. Januar 2014 um 18:02 Uhr ·
        @Sej ja, Apple sollte edel bleiben und dazu tragen die vielen Harzer und ihre Kinder natürlich nicht bei.
        iLike 0
      • 0815 21. Januar 2014 um 20:33 Uhr ·
        Das weiß er selbst am besten
        iLike 0
      • 0815 21. Januar 2014 um 20:34 Uhr ·
        @Frank Das „Forum“ hier ist voll von diesen Leuten
        iLike 0
    • Reality distorted iSheep 21. Januar 2014 um 20:37 Uhr ·
      Gehörst wohl zur charakterlichen Unterschicht, was?
      iLike 0
    • Bernhard Schibulski 21. Januar 2014 um 23:53 Uhr ·
      Ich verdiene durchschnittlich 30000€ im Jahr. Bitte iMensch sage mir ob ich als normal arbeitender Koch nun zur Unterschicht gehöre und meinen Mac, mein iPad sowie mein iPhone verkaufen muss oder ob ich es behalten darf. Habe mich nämlich schon so daran gewöhnt!
      iLike 0
    • nofx 22. Januar 2014 um 12:34 Uhr ·
      Dann kannst du dir den aber ebenfalls nicht leisten – denn ich kann mir bei deinem Schreibstil beim besten Willen kaum vorstellen, dass du zu deiner „Oberschicht“ gehörst.
      iLike 0
  5. Kamui 21. Januar 2014 um 18:07 Uhr ·
    Ich glaube nicht an einen iTv, weil es den Apple TV gibt, der mit jedem Fernseher kompatibel ist. Apple müsste zudem mehrere Größen anbieten die jeweils teurer werden… Viele würden sich also den Apple TV kaufen der mit derselben Software läuft und dazu einen deutlich günstigeren Fernseher mit eventuell besserer Hardware( Auflösung und Farbwiedergabe). Ich komme also zu dem Entschluss, dass Apple den Apple TV updaten wird sowohl von der Hardware als auch von der Software und keinen Fernseher mit eingebautem Apple TV, der schön Aussehen wird rausbringt.
    iLike 0
    • Reality distorted iSheep 21. Januar 2014 um 20:41 Uhr ·
      Der Mehrwert ist hardwareseitig gering. Auch beim Design ist nicht viel zu holen. Apple könnte versuchen, dass Bedienkonzept bei einem iTV viel einfacher und besser zu machen als bei den jetzigen Topgeräten. Wäre keine große Kunst.
      iLike 0
      • Bernhard Schibulski 21. Januar 2014 um 23:55 Uhr ·
        Gebe ich dir recht. Das einzige was mich bisher antörnt in Sachen UI ist LG mit seinen neuen Fernbedienungen aber trotzdem sind auch bei denen, die Bildschirme völlig überladen mit Informationen und kein Schwein weiß wo man sich gerade im Menü befindet.
        iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.