OS X 10.11.4 bringt Unterstützung für Live Photos in iMessage

Wer bisher die mit dem iPhone 6s aufgenommenen Live Photos auf dem Mac anschauen wollte, konnte das rätselhafter Weise nur über eine einzige Möglichkeit tun: Der iCloud-Sync mit der Fotos-App auf dem Desktop. Die vor wenigen Tagen ausgegebene erste Beta von OS X 10.11.4 ändert das allerdings, wie 9to5Mac herausfand.

So ist es dann auch möglich, die Fotos per iMessage zu teilen und auf dem Mac zu öffnen. Das typische, kreisförmige Symbol in der linken unteren Ecke kennzeichnet die bewegte Eigenschaft in der Vorschau des Bildes.

Wer das Foto allerdings versucht, auf dem Desktop oder im Finder zu speichern, wird merken: Ab hier ist es nur noch ein stilles Bild, wie jedes andere. Auch Copy&Paste hilft hier nicht weiter. Was allerdings funktioniert, sind die in der Vorschau eingebauten Share-Funktionen. Facebook und Tumblr unterstützen beispielsweise bereits Live Photos.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

10 Kommentare zu dem Artikel "OS X 10.11.4 bringt Unterstützung für Live Photos in iMessage"

  1. Gnu 14. Januar 2016 um 07:05 · Antworten
    Es bleibt ein völlig unnötiges Feature.
    iLike 20
    • Gam9bit 14. Januar 2016 um 19:26 · Antworten
      Nur weil dein denken eingeschränkt ist, heißt es nicht dass es unnötig ist. Es ist einer der besten Features der letzten Jahren. Bilder bekommen so viel Mehrwert. !
      iLike 1
      • Felix 14. Januar 2016 um 23:30 ·
        Entweder mach ich Fotos oder ich filme . Was bringt mir das wenn es andere nicht „live “ sehen können ?
        iLike 1
  2. Cognac 14. Januar 2016 um 08:14 · Antworten
    Und AppleTV bleibt mal wieder außen vor …
    iLike 2
  3. Halb&Halb 14. Januar 2016 um 08:50 · Antworten
    Ein Hype um nichts
    iLike 8
    • Markenschwein 14. Januar 2016 um 10:25 · Antworten
      Was für ein Hype?? Lediglich eine Info…
      iLike 3
      • Gnu 14. Januar 2016 um 11:35 ·
        Ein Hype, den Apple veranstaltet…
        iLike 2
    • Megarush 14. Januar 2016 um 22:53 · Antworten
      Das Internet wird sich auch nicht durchsetzten und ist auch nur ein Hype
      iLike 0
  4. Rainer Knödler 14. Januar 2016 um 16:09 · Antworten
    Hi, einfache Lösung: Speichert die „bewegten“ Bilder auf nem Windows-Rechner. Da habt Ihrs dann als Bild und Filmchen. War auch not amused dass es auf meinem Mac nicht geht.
    iLike 0
  5. Rainer Knödler 14. Januar 2016 um 16:12 · Antworten
    Oder: wenn Ihr in „Fotos“ nen Ordner mit Euren Freunden öffnet und da einstellt können selbst diejenigen die nur n 6er haben das Bild als „bewegtes“ Bild anschauen.
    iLike 0