Konzept: Der komplett andere Lock-Screen

Die Gerüchte und Konzepte zu iOS 7 reißen nicht ab. Diesmal haben wir ein sehr interessantes Mockup des Lock-Sreens.

In dem Konzept hat der bereits ziemlich eingestaubte Lock-Screen in iOS7 ein großes Update spendiert bekommen. Die Art wie die Push Benachrichtigungen angezeigt werden und das Entsperren wurden dabei komplett überdacht. Wir wollen aber nicht lange um den heißen Brei herumreden. Schaut einfach selbst…

iOS7 Lock Screen1 144x300 Konzept: Der komplett andere Lock ScreeniOS7 Lock Screen2 144x300 Konzept: Der komplett andere Lock ScreeniOS7 Lock Screen3 144x300 Konzept: Der komplett andere Lock Screen

[via iFans]

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder App.net, werde Fan auf Facebook oder auch auf Google+. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

Jan-Philipp Donner
twitter Google app.net mail
Jan-Philipp Donner

Werbepause:

23 Kommentare zu dem Artikel "Konzept: Der komplett andere Lock-Screen"

  1. TheHenryArts 26. Januar 2013 um 17:07 · Antworten

    Hm, sieht zu sehr nach Android aus…

    Daumen hoch iLike 0

  2. TheHenryArts 26. Januar 2013 um 17:07 · Antworten

    Hm, sieht zu sehr nach Android aus…ich meine, dieses Rad da in der Mitte ist ja schon bekannt, oder?

    Daumen hoch iLike 0

  3. Moritz 26. Januar 2013 um 17:09 · Antworten

    Meiner Meinung nach zu viel Schnick-Schnack…

    Daumen hoch iLike 0

  4. Mark 26. Januar 2013 um 17:10 · Antworten

    Das Rad ist cool. :D Der Rest naja ;) Apple muss noch wenig machen, dann wärs ne alternative

    Daumen hoch iLike 0

  5. Kai 26. Januar 2013 um 18:22 · Antworten

    Ich denke, dass Apple so etwas nicht bringen würde, da dieser Lockscreen schon ziemlich zugemüllt ist. Und das Rad würde nicht zum Apple-Style passen und wäre ja sowieso geklaut.

    Daumen hoch iLike 0

  6. Moritz 26. Januar 2013 um 18:30 · Antworten

    Wird es das auch für IPod 4geben oder nur für die neuen Geräte??

    Daumen hoch iLike 0

    • Philipp
      Philipp 26. Januar 2013 um 18:49 · Antworten

      Wahrscheinlich ja, wir werden sehen,

      Daumen hoch iLike 0

  7. Marty 26. Januar 2013 um 18:43 · Antworten

    Zu sehr zugemüllt.!

    Daumen hoch iLike 0

  8. TheJ 26. Januar 2013 um 18:55 · Antworten

    Hilfe, wo soll man da hinschauen? Das sind ja fast schon Android-Verhältnisse! Das “Reimagining the lock screen-Konzept hat mir deutlich besser gefallen…

    Daumen hoch iLike 0

  9. Patrick 26. Januar 2013 um 19:03 · Antworten

    Also mir gefällt das sehr gut! Das einzige was mich stört ist, dass es sehr voll aussieht. Aber sonst könnte ich mich gut daran gewöhnen.

    Daumen hoch iLike 0

  10. zyx 26. Januar 2013 um 20:02 · Antworten

    Etwas überfüllt/zugefrachtet.
    Apple würde so was nicht bringen, das wäre nicht mehr einfach und intuitiv.

    Daumen hoch iLike 0

  11. Christian 26. Januar 2013 um 21:32 · Antworten

    Ihr seid aber auch mit allem überfordert. Wo ist das viel? Das zeigt das ein iPhone perfekt für Dummschüler ist und wenn ich hier immer so Lese und mein Spass habe, na dann seh ich hier aber echt nur Dummschüler.

    Daumen hoch iLike 0

  12. Burak 26. Januar 2013 um 22:43 · Antworten

    Das ist viel zu viel auf dem Lockscreen. Viel mehr sollten Anpassungen möglich sein vgl. Widgets beim Android.

    Daumen hoch iLike 0

  13. balducien 26. Januar 2013 um 22:59 · Antworten

    Widgets -> Widget locker oder Android 4.2 Lockscreen
    Kreis in der Mitte mit Nachrichten -> Ubuntu

    Also wenn das diesmal jemand als revolutionär und magisch bezeichnet, ist dem auch nicht mehr zu helfen…

    Daumen hoch iLike 0

    • Christian 27. Januar 2013 um 10:23 · Antworten

      Naja ohne Android und Linux kann Apple nix neues mehr bringen :-) Aber die Appler sind wie immer der Meinung Apple hats erfunden…

      Daumen hoch iLike 0

  14. Steve 26. Januar 2013 um 22:59 · Antworten

    Überhaupt nicht intuitiv, denn wenn ich etwas am iPhone mache und mich kurz mit jemanden Unterhalte, und dann jedesmal um den Screen wieder aktivieren zu können eine Runde auf dem Lockscreen drehen muss. Da wär ich schnell genervt.

    Der “Slide to unlock” ist simpel und intuitiv so wie er ist.

    Das einzige was hier dumm ist, sind die permanenten Kommentare von Christian zu egal was.
    Die sind erfrischend und bringen mich zum schmunzeln. Wie wenn man einen Rentner zuschaut wie der sich aufs Hemd sabbert oder kleine Kinder die sich erst einmachen, grinsen und dann laut heulen.

    Daumen hoch iLike 0

  15. Lukas 26. Januar 2013 um 23:59 · Antworten

    Ein Grund warum ich von Android auf iPhone umgestiegen bin, war mein völlig zu gemülter Home und Lock Screen. Das will ich nicht beim iPhone haben.

    Daumen hoch iLike 0

    • Christian 27. Januar 2013 um 07:55 · Antworten

      OMG Ist schon doof wenn man keine Ahnung von Android hat und dann so ein Müll Schreiben muss! Bei Android kann man den Homeschrenn und den Lockscreen nach seinen Wünschen anpassen, er kann voll sein, oder es ist gar nix auf dem homescreen. Was kann man beim iPhone? NICHTS! Dummschüler sind eben doch schnell überfordert mit den möglichkeiten die Android bietet ;-)

      Daumen hoch iLike 0

  16. Jupiieh 27. Januar 2013 um 04:29 · Antworten

    Steve himself hätte das wohl nie genehmigt!! Tim Cook fährt den Laden immer mehr gegen die Wand! Jony Ive muß CEO werden!!!!!!!

    Daumen hoch iLike 0

    • Christian 27. Januar 2013 um 11:50 · Antworten

      Warum nicht Steve Wozniak? Der hat die meiste Ahnung und war schon immer besser als Steve Jobs. Wozniak weiss gibt wenigstens auch zu das Androidgeräte besser sind als die eigenen und deshalb hat er sich damlas ein Samsung Nexus bei Google persönlich abgeholt ;-)

      Daumen hoch iLike 0

      • Rion 27. Januar 2013 um 16:23 ·

        Du bist so informiert wie ein Stück Scheiße an der Wand Kunst ist.
        Wozniak arbeitet nicht bei Apple und hat mit dem iPhone absolut nichts zu tun, also kann von “eigene” Geräte keine Rede sein. Zudem führt der man mehrere Smartphones mit sich mit um sie auszuprobieren, jedoch hat er selbst auch gesagt, dass das iPhone sein Haupthandy ist und er jedem eins empfehlen würde, da Android zwar viel bietet, aber zu kompliziert in der Bedienung für normale Nutzer ist. Also wenn du den ganzen Tag deinen Mist verbreiten willst, dann tu das wo anders.

        Daumen hoch iLike 0

  17. applejünger1993 28. Januar 2013 um 02:25 · Antworten

    Wow wie geil ^^

    Daumen hoch iLike 0

  18. Gast 29. Januar 2013 um 13:42 · Antworten

    Man sollte nicht so verspielt denken! Mir gefällt der Lock Screen definitiv nicht!

    Daumen hoch iLike 0