Home » Apple » Von drei neuen Apple Watches über neue Macs und AirPods Pro 2: Wird 2022 das Jahr mit den meisten neuen Apple-Produkten?

Von drei neuen Apple Watches über neue Macs und AirPods Pro 2: Wird 2022 das Jahr mit den meisten neuen Apple-Produkten?

Apple Park neu 1

Apple wird in diesem Jahr eine ganze Reihe neuer Produkte vorstellen. Möglicherweise wird 2022 sogar das Jahr mit den meisten Neuvorstellungen überhaupt in der Unternehmensgeschichte, glaubt Redakteur Mark Gurman. Im März dürfte es losgehen.

2022 wird von Apple ein Regelrechts Produktfeuerwerk abgebrannt, das prognostiziert aktuell der Redakteur Mark Gurman. In der neuesten Ausgabe seines wöchentlich erscheinenden Newsletters listet er alle Produkte auf, mit denen er in diesem Jahr rechnet – und das sind tatsächlich eine ganze Menge, beginnend mit einer mutmaßlichen Keynote im Frühling. Diese könnte im März oder April stattfinden und dürfte rein digital abgehalten werden.

Zu erwarten sei hier das iPhone SE 3, ein iPad Air 2022, möglicherweise mit Center Stage und 5G, sowie ein Highend-Mac. ‚Gurman erwartet den neuen M1 Pro-Chip in einem neuen Mac irgendwann in der ersten Jahreshälfte zu sehen, dabei könnte es sich um einen neuen Mac Mini oder einen größeren iMac handeln.

Im Herbst geht es mit neuen Macs weiter

Auf einige Neuerungen werden wir Gurman nach bis Herbst warten müssen. Dazu zähle etwa das neue iPad Pro, das dem Vernehmen nach mit MagSafe im Apple-Logo und M2-Chip kommt. Auch ein Einsteiger-MacBook soll es geben, des Weiteren ein vollständig überarbeitetes MacBook Air.

Kommen drei neue Apple Watch-Modelle?

Interessant auch sein Ausblick auf drei mögliche neue Modelle der Apple Watch, denkbar wäre hier eine Neuauflage der Apple Watch SE. Mit einem neuen Einsteiger-iPad und den AirPods Pro 2 sei ebenfalls zu rechnen.

Und dann ist da noch der neue Mac Pro mit Apple Silicon-Chip. Apple soll hier bis Ende des Jahres liefern wollen, schätzen Leaker. Das Jahr wird wohl so oder so spannend für Apple-Kunden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Von drei neuen Apple Watches über neue Macs und AirPods Pro 2: Wird 2022 das Jahr mit den meisten neuen Apple-Produkten?"

  1. markuskerres 23. Januar 2022 um 19:55 Uhr ·
    Das iPad Pro hat doch schon längst 5G
    iLike 0
    • Stanger 23. Januar 2022 um 21:48 Uhr ·
      Meinst du das iPad Pro 12,9 das hat keine 5G das läuft unter 4G eSim iPad Pro 12,9 2020 -2021 cm lad auch über Wireless auf jedenfalls meins
      iLike 1
  2. Thorsten 23. Januar 2022 um 20:05 Uhr ·
    Bis das der neue Mobilfunk Standard in unserem Entwicklungsland ( Deutschland) nennenswert ist, vergehen noch mindestens 6-10 Jahre.
    iLike 1
    • Stanger 23. Januar 2022 um 21:45 Uhr ·
      Das stimmt 5G brauch kein Mensch sollen flächendeckend 4G ausbauen und das scheiss drosseln weglassen in Ausland wird nicht gedrosselt in Afrika gehts sogar biss in die 4 mailen Zone volle power
      iLike 2
    • Xx 24. Januar 2022 um 00:19 Uhr ·
      derweil gibt es schon 6G oder 7G bis es in Deutschland flächendeckend 5G gibt.
      iLike 1
    • Andy68 24. Januar 2022 um 07:52 Uhr ·
      Ich habe das „Glück“ in einem 5G Gebiet zu wohnen. Aber merke ich einen Unterschied zu 4G? Nein, im täglichen Gebrauch merkt man nichts. Und Zuhause habe ich schnelles Wlan. Wozu dann 5G, wenn nicht für einen Router gedacht? Zum Handy Surfen bestimmt nicht.
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.