„iWatch“ von Apple angeblich am 9. September

Nach dem ewigen Tauziehen der Analysten um den kolportierten Release der Apple-Smartwatch meldet sich nun der Tech-Blog Re/Code zu Wort, dessen Aussagen aufgrund der engen Beziehungen zu Informanten für gewöhnlich etwas mehr Gewicht zugemessen wird.

apfelpage_iwatch5

Den Informationen des Portals zufolge wird die iWatch nicht 2015, nicht Ende 2014, sondern in weniger als zwei Wochen vorgestellt werden. Im Visier habe Apple das iPhone 6 Event am 9. September. Zwar könne sich der Konzern noch umentscheiden, doch das gilt als äußerst unwahrscheinlich.

Apple now plans to unveil a new wearable alongside the two next-generation iPhones we told you the company will debut on September 9th.

Über den Marktstart an sich äußert sich Re/Code nicht. Die iWatch könnte aber gemeinsam mit den beiden neuen iPhones die Regale erreichen, da HomeKit und HealthKit fester Bestandteil der Apple-Uhr sein sollen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

55 Kommentare zu dem Artikel "„iWatch“ von Apple angeblich am 9. September"

  1. Maddin 27. August 2014 um 19:29 Uhr ·
    Das wäre natürlich Nice. Wann kann man mit der Einladung rechnen??
    iLike 51
    • Fab 27. August 2014 um 19:30 Uhr ·
      Ca. eine Woche vorher, also am 02.09.14
      iLike 14
    • Äppler 27. August 2014 um 20:12 Uhr ·
      Ich glaub nicht das einer von uns hier eingeladen wird ;)
      iLike 27
    • Gregor 27. August 2014 um 21:14 Uhr ·
      Das wird teuer
      iLike 5
  2. Markus - MK 27. August 2014 um 19:32 Uhr ·
    Iwatch & iphone 6 das wäre geil !
    iLike 56
  3. Alex 27. August 2014 um 19:34 Uhr ·
    Wenn die iwatch kommt und mich überzeugt wird sie gekauft. Das iphone 6 wird sowieso gekauft
    iLike 46
    • EW_SU 27. August 2014 um 21:46 Uhr ·
      IPhone6 auch wenn es Dich nicht überzeugt?
      iLike 14
      • Holger 28. August 2014 um 09:22 Uhr ·
        Klar… Wäre doch schade, wenn der ganze Hype die Leute nicht endgültig dazu gebracht hätte, ihr Gehirn komplett auszustellen…
        iLike 4
      • Roman 28. August 2014 um 16:05 Uhr ·
        Glaub ein Holger ist noch schlimmer als ein Kevin ^^
        iLike 1
  4. Gott 27. August 2014 um 19:34 Uhr ·
    Ich halte ein Fitnessarmand à la nike fuel band für wahrscheinlicher als die Konzepte, die seit Monaten im Netz rumgeistern.
    iLike 2
    • Lucas 27. August 2014 um 23:03 Uhr ·
      Glaub ich ehrlich gesagt nicht, das wäre ja eigentlich ja mal gar nicht Apple like. Wenn schon müsse das irgendwelchen geilen extra Funktionen haben, aber ich glaube die iwatch wird schon mit einem richtigen Display um die Anwendungsmöglichkeiten zu vervielfältigen.
      iLike 3
  5. Kenzy 27. August 2014 um 19:35 Uhr ·
    YES! Hoffentlich stimmt es auch.
    iLike 6
  6. Freak 27. August 2014 um 19:35 Uhr ·
    Jaaaaaaaaaaa
    iLike 5
  7. Nicolas 27. August 2014 um 19:35 Uhr ·
    Das wird ein teurer Monat :/ Wenigstens hab ich am 16. Geburtstag :D
    iLike 23
  8. roffl 27. August 2014 um 19:38 Uhr ·
    Man darf gespannt sein! Auch wenn ich mit meiner Casio völlig zufrieden bin.
    iLike 8
  9. Laomedeia 27. August 2014 um 19:40 Uhr ·
    Hoffentlich stimmt das Preis – Leistungs Verhältnis ! Hab schon iWatches gesehen die waren richtig teuer und konnten NICHTS !!!
    iLike 4
    • TM 27. August 2014 um 19:42 Uhr ·
      Wo hast du schon iWatches gesehen? ;)
      iLike 23
      • Nivek 27. August 2014 um 20:30 Uhr ·
        Ich glaube die wird 299€ kosten :D
        iLike 1
    • Tester 27. August 2014 um 19:45 Uhr ·
      Ich glaube mal er meint Smartwatches im Allgemeinen
      iLike 7
    • Viktor 27. August 2014 um 21:01 Uhr ·
      Oh man du bist wohl auch so einer der statt smartphone „iphone“ sagst, weil du auch denkst dass alles von apple stammt :D
      iLike 3
  10. TM 27. August 2014 um 19:41 Uhr ·
    Wäre endlich mal wieder ein leak-freies Apple-Device *____*
    iLike 27
    • Felix 27. August 2014 um 19:46 Uhr ·
      Das stimmt nicht
      iLike 1
      • Felix 27. August 2014 um 22:18 Uhr ·
        Ach ich habe „mal wieder“ übersehen. Hast recht
        iLike 3
    • GF 27. August 2014 um 21:39 Uhr ·
      Ich hoffe ja mal, dass die iPhone 6 Keaks Fake waren, oder extra von Apple verteil wurden, um für Überraschung zu Sorgen.
      iLike 4
      • FTFT1234 27. August 2014 um 21:57 Uhr ·
        Ich schätze sowieso, dass fast ALLE Leaks von Apple selber ins Netz gestreut werden, um den Hype, der um jedes iPhone entsteht, richtig anzukurbeln. Dass die Zulieferer die Fotos machen, halte ich für höchst unwahrscheinlich, da Apple bestimmt ein System hat, mit dem man sofort herausfinden kann, von wem der Leak stammen könnte (durch spezielle Einzelteile o.ä.). Diese würden dann nicht mehr an Apple liefern dürfen. Es kann natürlich auch sein, dass ein ganz paar wenige Fotos von Arbeitern aus den Foxconn-Werken stammen, das halte ich aber auch nicht so wahrscheinlich, da die Sicherheitsvorkehrungen in den Werken sehr hoch sind, sodass Leaks vermieden werden sollen. Außerdem können sich die meisten der Arbeiter dort auch noch nicht ein mal ein Handy leisten, das gute Fotos machen kann…
        iLike 5
  11. Apfelpetra 27. August 2014 um 19:45 Uhr ·
    Hauptsache das iPhone kommt..bin nicht so die Uhrentràgerin
    iLike 1
    • Kenzy 27. August 2014 um 19:51 Uhr ·
      Bei mir ist es umgekehrt. Ich sammle (mehr oder weniger) mechanische Uhren, hauptsächlich mit Schweizer Kaliber. Die iWatch interessiert mich aber auch. Und nun? Zwei Uhren gleichzeitig tragen? Auf die teuren Uhren verzichten und die iWatch nehmen!? Vor allem, sollte die iWatch Gesundheitsdaten sammeln, sollte man sie wohl täglich tragen und nicht mit den Mechanischen abwechseln……..
      iLike 1
      • Jürgen 27. August 2014 um 20:34 Uhr ·
        Meine Herren, DU hast vielleicht Probleme …
        iLike 20
  12. Tester 27. August 2014 um 19:46 Uhr ·
    Ich wünsche mir ein rundes Display wie im Konzept. Wäre aber für alles offen. Komisch, dass es bisher keine einzigen Leaks gab. Das ist tatsächlich hochinteressant
    iLike 6
  13. Sascha 27. August 2014 um 19:58 Uhr ·
    Coool da hättens sies janauch mal wieder geschaft etwas zu produzieren ihne dass sich diese Produktionsaffen mit Leaks vob Teilen hervortuen konnten. Die 200 eingestellten Sicherheitsleute vor ein paar Monaten haben wohl was gebracht :) ich kanns kaum noch erwarten. IPhone, bvielleicht die iWatch, dann nmal noch neue iPads. Das wird ein richtig tolles Jahr ^^
    iLike 2
    • GF 27. August 2014 um 21:42 Uhr ·
      Vielweicht widr diw iWatgh ja auxg in dem USQ peoduzziert. PS.: Bitte nimm das nicht böse, aber selbst die Autokorrektir hätte jedes ver Wörter bei mir verrichtigt ;)
      iLike 3
  14. Matze 27. August 2014 um 19:58 Uhr ·
    Die iWatch wird dem Smartwatch Markt gut tun. Alles bisher ist Schrott
    iLike 9
    • Sascha 27. August 2014 um 20:00 Uhr ·
      naja alles was die Handyhersteller so brachten war Schrott. Die Pebble fand ich jetzt eigentlich ned so schlecht :-/
      iLike 2
  15. Dominik 27. August 2014 um 19:59 Uhr ·
    Ja ich würds auch so sinnloss finden health vorzustellen ohne passende hartwere
    iLike 4
    • Patze 27. August 2014 um 23:11 Uhr ·
      Hui, das nennt sich aber immer noch „Hardware“. Ich stimme dir aber zu. Apöle wird sich da wohl was gedacht haben. Sicherlich steckt da wieder Taktik dahinter. Nun sind sie beiden Kits angekündigt und jeder macht sich nun eine Platte was da wohl kommen mag.
      iLike 2
  16. LukasDasOriginal 27. August 2014 um 20:02 Uhr ·
    300 Euro ist meine Grenze. Aber es wird echt ein spannendes Event :)
    iLike 1
    • Technikfreund 28. August 2014 um 07:08 Uhr ·
      Und wetten du wirst sie nicht einhalten wenn die iWatch kommt,sie dir richtig gut gefällt und sie über 300€ kostet.
      iLike 1
  17. Michel 27. August 2014 um 20:09 Uhr ·
    Hmmmmm das würde schön passen lol
    iLike 0
  18. Berliner 27. August 2014 um 20:17 Uhr ·
    Ihr habt alle eine Kohle?! Neues Tel. Uhr und noch n Tablett ! Lieber mal die Tabletten vom Dr. nehmen, damit der Wahn nicht zu groß wird.
    iLike 8
  19. Toni 27. August 2014 um 20:22 Uhr ·
    Hat man denn schon erste Teile gesehen ?
    iLike 1
    • Tony 27. August 2014 um 20:38 Uhr ·
      Negativ!
      iLike 3
  20. Fjuge 27. August 2014 um 21:38 Uhr ·
    Ich HOFFE sie kommt endlich! Wobei sie bislang nur herbeigewünscht wird… Seitens Apple kam da konkret nie was! Vondaher wäre es auch keine Enttäuschung falls nicht ;) auch wenn das einige wieder anders sehen werden :) Aber Health in iOS8 lässt hoffen!
    iLike 3
  21. Iceman1973 27. August 2014 um 21:56 Uhr ·
    Die Uhr würde ich mir nur kaufen, wenn sie komplett eigenständig wäre, sprich mit SIM Karte. Denn nur als „verlängertes“ iPhone, hab ich nix davon. Dann kann ich auch mein iPhone aus der Hosentasche holen.
    iLike 0
    • andy 27. August 2014 um 22:03 Uhr ·
      Ich denke das ist nicht ganz der sinn der smartwatch
      iLike 2
    • Travalon 28. August 2014 um 04:35 Uhr ·
      Und genau das ist ihr Vorteil. Man muß das iPhone eben nicht ausndernTasche holen sondern nur das Handgelenk drehen. Meeting, Auto, im Regen, beim Ski fahren, beim Sport ( warum aufhören wenn es auch gleichzeitig geht) usw.
      iLike 0
  22. Iphone ist ein komischer Apfel :D 27. August 2014 um 23:46 Uhr ·
    Die Uhr wird der Hammer ! Einfach unglaublich wie Apple es schafft uns immerwiedwr aufs neue zu überraschen ich find es super das Apple jz auch eine Uhr herstellt und das iPhone 6 sowieso <3
    iLike 1
  23. Iphone ist ein komischer Apfel :D 27. August 2014 um 23:48 Uhr ·
    Wie kommst du darauf das Apple einen Flop bringt du Alleswisser woher willst du wissen das sie erst 2015 rauskommt und das die Uhr ein Flop wird.
    iLike 0
  24. Technikfreund 28. August 2014 um 07:10 Uhr ·
    ein Flop?Hat man beim iPad auch gesagt inzwischen haben es dutzende Menschen.
    iLike 3
  25. neo.70 28. August 2014 um 08:02 Uhr ·
    Kann mir bitte einer erklären, warum man vom iPhone schon Wochen vorher Bilder von der neuen Version sieht und von der iWatch rein überhaupt nichts.
    iLike 1
    • Bak 28. August 2014 um 12:29 Uhr ·
      Weil Apple die Uhr vielleicht nur vorstellen wird und die Massenproduktion später beginnt?
      iLike 0
    • dsafdafdsfa 28. August 2014 um 13:30 Uhr ·
      Das iPhone wird in einer viel größeren Menge produziert. Da ist es natürlich viel schwerer alle Produktionswerke zu überwachen.
      iLike 1
  26. Max 28. August 2014 um 09:44 Uhr ·
    Diesbezüglich scheint eine Diskussion eigentlich so gut wie Sinnlos zu sein da absolut niemand außerhalb von Apple zu 100% bescheid weis über dass was kommen wird uns was nicht auch nicht der Spiegel. Genauso wie niemand wirklich sagen kann wie es Apple umsetzen wird oder ob sie es überhaupt umsetzen werden! Nur weil es Health jetzt bei iOS 8 gibt ist dass für mich noch Lange kein eindeutiges -Ja wir werden eine iWatch Produzieren- schließlich gibt es auch Zeitungskiosk und Apple ist kein Verlag auch wenn dieser Vergleich etwas hinken mag. Apple ist ja sehr dafür Bekannt ersteinmal den Markt ausführlich zu betrachten und zu studieren bevor sie sich ersteinmal Gedanken zu einem neuen Produkt machen ! Schließlich wollen sie die iWatch ja dann nicht als kostenlose Beilage zum iPhone anbieten wie es so manch andere Firma betreibt (betreiben muss)! Nur mal so ! Schreibfehler dürfen gerne behalten werden :) Werde jetzt weiterschlafen bin noch voll am Ende gestern erst aus Indonesien heimgekommen ! Gute Nacht
    iLike 3
  27. yoiualwayscro 28. August 2014 um 13:27 Uhr ·
    Das traurige an der iWatch ist, dass Apple den Erwartungen auf keinen Fall gerecht wird. Die sind mittlerweile einfach zu hoch angesetzt. Egal was Apple rausbringt, es wird die Leute enttäuschen. Stellt euch vor, was passieren würde, wenn Apple nur ein Fitnessband bringt, Apple könnte sich auf den größten Shitstorm ever gefasst machen.
    iLike 1
  28. assiTeeehVau 28. August 2014 um 20:39 Uhr ·
    Streng genommen gab es von Apple mal so eine halbe smartwatch, der iPod nano der letzten Generation, dafür konnte Mann sich ein Armband kaufen und an den Arm machen, konnte uhranzeigen, Musik, auch so Fitness Zeug glaub ich auch, also kam rein theoretisch und ungewollt sogar einer der ersten smartwatches ;)
    iLike 2
  29. Josef 29. August 2014 um 10:19 Uhr ·
    Hätten die Leute von Re/Code das mal nicht verraten, wäre es richtig cool geworden, aber die müssen mal wieder erzählen, dass am 9.9 wahrscheinlich auch die iWatch oder änliches vorgestellt wird. Ich hätte mich mehr gefreut, wenn es vorher keiner gewusst hätte.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.