Home » Daybreak Apple » MacBook-Kamera endlich besser? | AirPods 3 endlich da? | Apple braucht kein „Next Big Thing“ – Daybreak Apple

MacBook-Kamera endlich besser? | AirPods 3 endlich da? | Apple braucht kein „Next Big Thing“ – Daybreak Apple

Guten Morgen zusammen! Ich begrüße euch vergleichsweise herzlich an diesem Donnerstag Morgen, wir schreiben den 13. Oktober 2021, zum Glück keinen Freitag. Ich bringe euch die Zusammenfassung der jüngsten Entwicklungen in Apple-Land.

Das MacBook Pro führt seine Nutzer aus der Steinzeit – eventuell und auch nur, was die Kamera angeht. Die hängt nämlich seit Ewigkeiten dort fest und das war vor allem in Pandemiezeiten – nun, nicht schön. Ein großer Sprung wird das MacBook Pro 2021 hier wohl auch nicht sein, aber zumindest vielleicht ein kleiner Sprung, das ist doch auch was, hier die Details.

Kommen nächste Woche die AirPods 3?

Ein Leaker will’s wissen – einer, der schon dies und das wusste anderes aber auch nicht. Dennoch – irgendwann müssen die AirPods 3 ja schließlich kommen, oder? Vielleicht ja tatsächlich kommende Woche.

Kommt die Apple Watch Series 8 in drei Größen?

Das sagt zumindest Ross Young. Der ist seines Zeichens Displayanalyst und die Apple Watch hat ja schließlich ein Display. Qualifiziert ihn das, Aussagen zu einer Apple Watch zu treffen, die in einem Jahr erscheint? Wahrscheinlich nicht.

Aber es ist hoch interessant – oder zumindest kann ich euch versichern, dass es interessant ist. Ihr müsst euch dieser meiner Einschätzung ja nicht anschließen – niemand zwingt euch. Wenn ihr es aber doch interessant findet, dann bitte!

Braucht Apple kein „Next Big Thing“ mehr?

Das sagt ein anderer Analyst, von dem haben wir in den letzten Jahren noch so gar nichts gehört, aber seine Einschätzung zum Innovationsdruck, unter dem Apple steht, ist zumindest nicht abwegig, daher haben wir euch seine Gedanken zu Apples Zukunftsperspektiven hier einmal zusammengefasst.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Apple TV+ hat es nicht leicht: Man wird bis auf weiteres keine Chance haben gegen Netflix und Amazon Prime – während Apple sich irgendwo am Schluss des Feldes zurecht ruckelt, setzt Disney+ zum Sprung an die Spitze des Streamingmarktes an, hier dazu mehr.

Das iPhone 13 wird immer schwerer lieferbar.

Die Produktion musste zuletzt von Apple deutlich gekürzt werden. Der Grund: Schlüsselzulieferer können wichtige Vorprodukte nicht in der versprochenen Menge liefern, hier die Details.

Apples Support-App kann jetzt mehr. Sie lernt einige neue Funktionen, die dem Nutzer das Leben hier und da erleichtern können, hier dazu mehr.

iOS 15.1 macht HomeKit besser.

Das ist vor allem für Nutzer mit einer smarten Heizungssteuerung interessant, hier die nicht uninteressanten Details.

Wir haben das iPhone 13 im 5G-Test gegen das iPhone 12 antreten lassen, hier die Details.

Apple hat dann noch jede Menge Betas verteilt und zwar sind dies iOS 15.1 und iPadOS 15.1, watchOS 8.1 und tvOS 15.1 jeweils in der vierten Testversion sowie macOS Monterey Beta 10.

Viel Spaß beim Testen und einen Schönen Tag!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "MacBook-Kamera endlich besser? | AirPods 3 endlich da? | Apple braucht kein „Next Big Thing“ – Daybreak Apple"

  1. tirolerkai 14. Oktober 2021 um 06:41 Uhr · Antworten
    Ich schreibe heute Donnerstag den 14. :-D
    iLike 0