Home » Apple » Apple TV+ soll 2026 36 Millionen Zuschauer haben: Überraschung bei Marktführerschaft erwartet

Apple TV+ soll 2026 36 Millionen Zuschauer haben: Überraschung bei Marktführerschaft erwartet

Apple TV+ soll in den kommenden fünf Jahren auf rund 36 Millionen Zuschauer kommen. Damit hätte der Streamingdienst von Apple zwar deutlich mehr Zuschauer als heute, läge aber noch immer Lichtjahre hinter der Konkurrenz. Für die Entwicklung des Streamingsektors haben Marktforscher zudem eine überraschende Prognose.

Apple TV+ ist aktuell der Nachzügler unter den Streamingdiensten und wird das wohl auch noch eine Weile bleiben. Gegen Ende des Jahres 2026 werde Apple TV+ rund 36 Millionen Zuschauer vorweisen können, werden Analysten des Marktforschers Digital TV Research von Branchenmedien zitiert. Damit hätte Apple TV+ zwar weiteres Wachstum vorgelegt, im Vergleich mit der Konkurrenz wächst Apple TV+ von den Abonnentenzahlen aber nach dieser Schätzung weiter sehr langsam.

Überraschender Champion auf dem Streamingmarkt

Ein wenig überraschend ist der Ausblick von Digital TV Research hinsichtlich der Führung auf dem Streamingmarkt Ende 2026: Hier sieht das Marktforschungsunternehmen Disney+ auf dem ersten Platz. Der Disney-Streamingdienst wird der Schätzung nach zu diesem Zeitpunkt rund 284,2 Millionen Zuschauer haben, er wäre damit so schnell gewachsen, wie kein Streamingdienst zuvor. Netflix käme auf rund 270,7 Millionen Zuschauer und Amazon Prime würde der Prognose nach bei 243,4 Millionen Zuschauern Ende 2026 liegen.

Ob Disney+ tatsächlich Netflix überholt, bleibt einstweilen noch abzuwarten, klar dagegen scheint, wie lang der Weg für Apple TV+ noch ist, um ganz vorn mitzuspielen. Dabei versucht Apple alles, den Katalog schnell zu vergrößern.

Viele neue Filme und Serien

Hierbei setzt man allerdings nach wie vor nur auf Originals, keine Lizenzinhalte: Für das kommende Jahr ist das interne Ziel gesetzt, mehr als 12 neue Original-Spielfilme auf Apple TV+ bereitzustellen. Jede Woche soll ein neuer Titel auf Apple TV+ starten, damit wären es doppelt so viele Neustarts wie aktuell. Außerdem schenkt Apple nach wie vor jedem Neukunden, der ein neues Gerät kauft, ein Jahr Apple TV+ gratis, um die Kundenbasis zu verbreitern.

Dennoch, Apple TV+ steht aktuell etwa in Deutschland bei einem Marktanteil von rund 4% und daran hat sich in letzter Zeit nichts geändert.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Apple TV+ soll 2026 36 Millionen Zuschauer haben: Überraschung bei Marktführerschaft erwartet"

  1. PD 13. Oktober 2021 um 15:01 Uhr · Antworten
    Nur mit Eigenproduktionen werden Sie dieses Ziel aber nicht schaffen. Es müssten wie bei Netflix und Co. schon auch paar „Klassiker“ inklusive sein. 🥴
    iLike 9
  2. Qwertztron 13. Oktober 2021 um 15:09 Uhr · Antworten
    Aber mit so einer schlechten App werden sie das nicht schaffen 🙈
    iLike 1
    • Plattformübergreifend 13. Oktober 2021 um 17:50 Uhr · Antworten
      Findest du die App so Mies? Ich finde die app und das Angebot sehr gut und zahle gern dafür
      iLike 6
      • gast22 13. Oktober 2021 um 21:06 Uhr ·
        ebenso. Wird immer besser und auch mehr. Schöne Ergänzung.
        iLike 0