„We’ll be back soon“: Apple Stores down

Die letzten Vorbereitungen für die September-Keynote bei Apple haben begonnen. Und wie alljährlich geht dies auch 2017 mit einer Abschaltung der Apple Stores einher, die nötig wird, um neue Produkte einzupflegen.

Der Apple Online Store sind weltweit offline gegangen, bei Apple stets ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Vorbereitungen eines Events in die finale Phase gehen.

Mit dem üblichen Satz „We’ll be back soon“ verweist der Store darauf hin, dass eine baldige Rückkehr, dann mit neuen Produkten im Katalog, bevorsteht.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail
Roman van Genabith

7 Kommentare zu dem Artikel "„We’ll be back soon“: Apple Stores down"

  1. chati144 12. September 2017 um 13:36 · Antworten
    Ich kann es garnicht abwarten die neuen iPhones zu sehen
    iLike 1
    • Tja 12. September 2017 um 14:11 · Antworten
      Ist doch alles schon bekannt. Und dass der Online Store offline geht ist ein blödsinniges, altmodisches und überflüssiges Szenario, passt aber zu dem mittlerweile altbackenen Konzern.
      iLike 0
      • lila 12. September 2017 um 14:23 ·
        Das altgebackene hält fast immer am besten 👍🏻
        iLike 0
    • Der Adolf 12. September 2017 um 15:13 · Antworten
      Schau dir ein 7er an , dann weist du es . Wer es nicht glaubt , wir reden gerne heut ab 20 Uhr nochmal .
      iLike 0
  2. Betim 12. September 2017 um 14:22 · Antworten
    Blabla bekannt sind die technischen Daten aber 100 % wie die iPhones aussehen weiß man noch nicht
    iLike 0
    • Tja 12. September 2017 um 14:25 · Antworten
      Blabla, genauso wie man sie schon gesehen hat, wie übrigens in den Jahren zuvor auch in den Leaks…
      iLike 0
  3. didius 12. September 2017 um 14:51 · Antworten
    Jetzt schon offline? Müssen die vielleicht erst die Preisschilder um eine weitere Stelle erweitern? rofl
    iLike 0