o2 schaltet WLAN-Telefonie für MultiCard-Nutzer frei

Shortnews: Mit iOS 10.1 schaltet Apple WLAN-Anrufe für o2 und Vodafone frei. Die Telekom war bereits seit iOS 10 mit an Bord. Nun kommen auch MultiCard-Nutzer bei der Telefonica in den Genuss der Funktion.

Das Feature soll Abhilfe bei schlechter Erreichbarkeit im Mobilfunknetz schaffen. Das Smartphone baut dabei die Verbindung über WLAN oder LTE auf. Freischalten lässt sich die Option in den Einstellungen unter „Telefon“.

Wenn „WLAN-Anrufe“ verfügbar sind, wird „WLAN“ hinter dem Netzbetreibernamen in der Statusleiste angezeigt. Damit hat o2 die Funktion direkt ins iPhone-Betriebssystem integrieren lassen. Eine Besonderheit gibt es bei MultiCard-Nutzern aber: Die Funktion steht nur für die Hauptkarte zur Verfügung – also die Karte, die auch für den SMS-Empfang freigeschaltet ist.

WLAN-Telefonate werden zu den regulären nationalen Tarifen abgerechnet oder im mobilen Netz vom Inklusivvolumen abgezogen. Kostenfallen kann es allerdings (noch) im Ausland geben.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

28 Kommentare zu dem Artikel "o2 schaltet WLAN-Telefonie für MultiCard-Nutzer frei"

  1. Apple Tom 17. Februar 2017 um 16:25 Uhr · Antworten
    Warum WLAN Telefonie wenn man LTE-Netz hat ?? Der Sinn wäre dann: ??
    iLike 4
    • Billy 17. Februar 2017 um 18:17 Uhr · Antworten
      Ich zB Habe hier bei mir aufm dorf absolut kein LTE und WLAN Telefonie sei dank, bin auch ich seit iOS 10 IMMER erreichbar! Sinn erfasst?;)
      iLike 11
    • m4rio_98 17. Februar 2017 um 18:33 Uhr · Antworten
      Wenn man O2 hat, hat man nur selten LTE ;)
      iLike 14
      • Didius 17. Februar 2017 um 19:05 Uhr ·
        Wenn man sich die Abdeckungskarten der Provider in D anschaut, wird recht schnell mit Mythen aufgeräumt… Und wer viel unterwegs ist, stellt tatsächlich fest, dass auf connect Test etc absolut nichts zu geben ist…
        iLike 4
      • Michel 17. Februar 2017 um 21:27 Uhr ·
        Dadurch dass ich O2 habe, habe ich überall LTE, wo ich mich aufhalte.
        iLike 5
      • iChris 17. Februar 2017 um 21:32 Uhr ·
        Komisch. Ich habe o2 und fast immer LTE. Und das auf dem Land oder in der Stadt
        iLike 4
      • Steve Jobs 18. Februar 2017 um 13:42 Uhr ·
        Quatsch.
        iLike 2
      • Joshi 18. Februar 2017 um 19:34 Uhr ·
        Leute, immer die selbe Leier. Dann bleibt bei Vodafone oder sonst wo, wenn da alles so toll ist.
        iLike 0
    • Apple Tom 20. Februar 2017 um 12:25 Uhr · Antworten
      Ich meinte eher warum WLAN anrufen über das lte Netz laut den Aussagen: “…oder im mobilen Netz vom Inklusivvolumen abgezogen. ” Wenn man mobiles Netz hat, warum dann WLAN Anrufe ??
      iLike 0
  2. ZOKI 17. Februar 2017 um 16:30 Uhr · Antworten
    Das gehört indirekt zum Thema : viel interessanter wäre zu wissen wann die verbaute SIM Karte kommt,wo man sich in die Netze automatisch einloggen muss …
    iLike 5
    • iChris 17. Februar 2017 um 21:33 Uhr · Antworten
      Im iPad Pro 9,7 ist sie verbaut
      iLike 0
  3. vmc 17. Februar 2017 um 17:05 Uhr · Antworten
    Korrekturlesen wird hier wohl immer mehr zum Fremdwort…
    iLike 21
    • Jonas 17. Februar 2017 um 17:35 Uhr · Antworten
      Heul woanders ^^
      iLike 5
    • Wolfgang 17. Februar 2017 um 17:48 Uhr · Antworten
      Jup, dachte ich auch..:-) “Mit iOS 10.1 hat Apple schaltet WLAN-Anrufe für o2 und Vodafone”
      iLike 4
      • Maik 17. Februar 2017 um 20:08 Uhr ·
        Recht hat er! Vom ersten Satz kriegt man echt Kopfschmerzen!!
        iLike 3
      • Michel 17. Februar 2017 um 21:29 Uhr ·
        Und ich dacht schon ich hätte mich heute überarbeitet. ?
        iLike 1
    • Jotter 17. Februar 2017 um 19:27 Uhr · Antworten
      Darfst Fehler behalten. Spielste hier Oberlehrer?
      iLike 2
    • Alex 17. Februar 2017 um 19:33 Uhr · Antworten
      Fällt mir auch immer öfters unangenehm auf!
      iLike 8
  4. Nik 17. Februar 2017 um 20:23 Uhr · Antworten
    Wenn man ganz oben als erstes auf den Namen des Verfassers guckt, ist man schon auf die orthographischen Rahmenbedingungen des Artikels vorbereitet ?
    iLike 1
  5. BlackEagle 18. Februar 2017 um 09:24 Uhr · Antworten
    Ist eine Frage nicht viel wichtiger?! Warum nur Multi-Card Nutzer?!
    iLike 1
    • Trajan 18. Februar 2017 um 12:51 Uhr · Antworten
      Weil es bei den Nutzer ohne Multicard schon immer ging, MultiCard Nutzer hatten das Problem das es eben nicht ging.
      iLike 2
      • BlackEagle 19. Februar 2017 um 09:54 Uhr ·
        Stimmt doch garnicht! Es sind so viele die durch die Umstellung von eplus zu o2 geworden sind. Das Netz ist voll davon, das all diese die WLAN Telefonie nicht nutzen können. Also erstmal informieren. Oder sind das für dich jetzt keine o2 Kunden?!
        iLike 1
      • Norbert R. 19. Februar 2017 um 12:00 Uhr ·
        O2 direkt Kunden könnten schon seit längerem WLAN Telefonie nutzen, bei ehemaligen Eplus Kunden geht es wohl nicht, das ist richtig. @ BlackEagle Deine Frage “warum nur Multi-Card” Nutzer ist blöd formuliert, den was ist an den Antworten den falsch ? Und worüber soll man sich informieren?
        iLike 1
  6. Martin 18. Februar 2017 um 12:56 Uhr · Antworten
    Lest Ihr eigentlich mal die Artikel vor dem Posten? Ich denke nicht.
    iLike 2
  7. Carsten 18. Februar 2017 um 15:50 Uhr · Antworten
    Hat jemand Erfahrungen mir dem Akku Verbrauch?
    iLike 1
    • HWS 19. Februar 2017 um 00:46 Uhr · Antworten
      Stelle bisher keinen Unterschied fest.
      iLike 0
  8. Apfelschorsch 18. Februar 2017 um 18:48 Uhr · Antworten
    Ich habe die Einstellung immer noch nicht… warum….!!!
    iLike 0
  9. Baalhorn,Horst 19. Februar 2017 um 14:08 Uhr · Antworten
    Bleibt doch beim eigentlichen Thema. !
    iLike 1