Indie-Spiele: Dauerhafter Bereich im App Store etabliert

Shortnews: Indie-Spiele haben es häufig nicht leicht. Hin und wieder entsteht mal ein Hype um ein solches Game, aber auch dieser flacht relativ schnell ab. Im Gegensatz zu großen App-Schmieden haben freie Entwickler oft nicht genügend Kapital für große Werbetrommeln.

Doch nun gibt Apple den Indie-Spielen eine eigene Plattform. Schon in letzter Zeit gab es gelegentlich Promo-Aktionen für solche Games – jetzt etabliert Apple eine dauerhafte Rubrik.

Ihr findet diese unter diesem Link. In Deutschland ist die Rubrik noch nicht so gepflegt, aber das dürfte sich in den kommenden Wochen ändern.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail
Philipp Tusch

12 Kommentare zu dem Artikel "Indie-Spiele: Dauerhafter Bereich im App Store etabliert"

  1. Apple Tom 17. März 2017 um 16:08 Uhr · Antworten
    Was heißt denn eigentlich Indie- Spiele ?? Kommen die aus Indien ?? Ich kenne nur casual-games.
    iLike 7
    • . 17. März 2017 um 17:07 Uhr · Antworten
      Denke das sind Spiele von kleinen Entwicklern
      iLike 10
    • Baumgärtner 17. März 2017 um 17:36 Uhr · Antworten
      Indie steht für individual, also selbstständige App Entwickler die nicht gesponsert werden oder einer großen Software Firma angehören.
      iLike 18
      • Luki 17. März 2017 um 20:43 Uhr ·
        du meinst wohl eher Independent ? gibt’s im Musikbusiness genauso
        iLike 11
    • Wolfgang 17. März 2017 um 17:42 Uhr · Antworten
      Ich glaub, das lehnt sich eher an ” unabhängig”, keine Marke oder Firma..wie halt auch die ” Indie Filme” an ( englisch: indipedendt). Casual Gamer ist ja eher ” Gelegenheitsspieler” , und die Spiele anders konzipiert. Wie der ” Snikers” für zwischendurch? Ich hoffe, es war keine Scherzfrage, habe mir Mühe gegeben mit der Antwort..??
      iLike 13
      • Apple Tom 18. März 2017 um 10:13 Uhr ·
        @Wolfgang Nein war es nicht … ich könnte es mir nur fast denken. Mich hat das ‘e’ bei Indie gestört. Hieße es indi-Games oder anders abgekürzt indip-Games dann wäre es etwas klarer und meiner Meinung logischer gewesen. Aber man lernt ja nie aus :) Danke für die zahlreichen antworten.
        iLike 0
    • neo70 18. März 2017 um 03:19 Uhr · Antworten
      Es gibt auch “Ind”i in der Musikszene und ja, Indi steht für “unabhängig”
      iLike 1
  2. Xx 17. März 2017 um 17:20 Uhr · Antworten
    Vielleicht steht ja “indie” für die Abkürzung für “independent”, also unabhängig/eigenständig. Es gibt ja auch in der Musik den Indie-Pop, Indie-Rock etc.
    iLike 5
  3. Dominik 17. März 2017 um 17:54 Uhr · Antworten
    Indie steht für Indianer Jones. Der hat diese Spiele höchstpersönlich programmiert. Alleine. Warum weiß das keiner… ?
    iLike 17
    • Djrbrj 18. März 2017 um 05:47 Uhr · Antworten
      Wer ist Indianer Jones? Dachte, der heißt Indiana und ist kein Indianer.
      iLike 3
  4. Beeskov /DJ/ Producer 18. März 2017 um 07:55 Uhr · Antworten
    Check my (indie house electro music) “Beeskov” on Spotify,Apple?……out now white is black…..heir lumiag…..lady…. enjoy Beeskov ?
    iLike 1
    • . 18. März 2017 um 08:38 Uhr · Antworten
      Im Deutschaufsatz kommt jetzt die Frage “Was will der Autor uns damit sagen”
      iLike 7