Home » Apple » Quartalszahlen: Apple legt Q3-Bilanz Anfang August vor

Quartalszahlen: Apple legt Q3-Bilanz Anfang August vor

Apple Logo - Apple

Apple wird seine Quartalszahlen für das Q3 am 01. August vorlegen. Im Zeitraum des letzten Quartals hat das Unternehmen einige neue Produkte vorgestellt. Eine erste Einschätzung über deren Verkaufserfolg wird der Blick auf die Bilanz ermöglichen.

Apple hat seine nächste Quartalskonferenz angekündigt: Am 01. August wird das Unternehmen Zahlen für das Q3 vorlegen, das dritte Fiskalquartal 2024 ging vom 31. März bis zum 19. Juni. Innerhalb dieses Zeitraums wurden verschiedene neue Produkte von Apple vorgestellt, unter anderem neue iPad Pro-Modelle, ein neues iPad Air und der neue Apple Pencil.

Erste Einschätzung zum Erfolg der neuen Produkte

Zuvor hatte Apple auch neue MacBook Pro-Modelle vorgestellt. Ebenso wurde der M4-Chip, Apples erster SoC, der speziell auf die Verarbeitung komplexerer KI-Modelle hin optimiert ist, präsentiert, er startet im neuen iPad Pro.

Die Vision Pro startete ebenfalls in acht weiteren Ländern und Regionen, darunter Deutschland.

Apple liefert zwar inzwischen weder konkrete Verkaufszahlen, noch einen Ausblick, doch Analysten rechnen mit einem Erlös von rund 77,2 Milliarden Dollar. Im Vorjahreszeitraum wurden noch 81,8 Milliarden Dollar erwirtschaftet.

Tim Cook und Finanzvorstand Luca Maestri werden indes wieder fraglos einige für Apple höchst vorteilhafte Entwicklungen präsentieren können, ob die Analysten der Großbanken und Brokerhäuser den Vorständen darüber hinaus relevante Aussagen entlocken werden können, muss sich noch zeigen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail