Home » Daybreak Apple » iPhone 14 gleich teuer? | Apple Watch S8 in den Startlöchern? | iPad-10-Design geleakt – Daybreak Apple

iPhone 14 gleich teuer? | Apple Watch S8 in den Startlöchern? | iPad-10-Design geleakt – Daybreak Apple

Guten Morgen am letzten Arbeitstag in dieser Woche! In bereits einem Monat soll Apple die iPhone-14-Serie enthüllen. Die Einsteiger-Geräte sollen dabei gleich teuer wie im letzten Jahr sein. Außerdem räumt Apple das Lager für die Apple Watch Series 8 und das Design des iPad 10 wurde geleakt. Die Zusammenfassung der News zum Start in den Tag.

Preis des iPhone 14 soll unverändert bleiben

Aktuell spürt man die Inflation besonders in den westlichen Ländern wie seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr. Auch Apple bekommt das in Form von Kündigungen von Abos für die eigenen Streaming-Dienste zu spüren. Daher soll sich der Startpreis des iPhone 14 in diesem Jahr nicht verändern. Er soll laut einem Leaker aus Südkorea bei 799 Dollar liegen, gleich wie beim iPhone 13. Ob Apple diesen Schritt auch hierzulande geht, ist nicht bekannt.

Apple Watch Series 7 nur mehr vereinzelt lagernd

Schon zum Marktstart im Oktober 2021 war es schwer, eine Apple Watch Series 7 bekommen. Nun ist das wieder der Fall, vermutlich um Platz für die bevorstehende Series 8 zu machen. Bestimmte Konfigurationen sind vielerorts nur schwer oder überhaupt nicht mehr zu bekommen. So gibt es etwa in Deutschland längere Wartezeiten beim Kauf einer Apple Watch Edition mit Solo Loop. Neue Modelle werden in ein bis zwei Monaten erwartet.

So soll das iPad 10 aussehen

Parallel zum iPhone 14 und der Apple Watch Series 8 könnte auch das iPad der zehnten Generation erscheinen. Aus bisherigen Gerüchten ist zu entnehmen, dass das Gerät mit einem A14-Prozessor und einem 5G-Modem kommen soll. Nun tauchten Schemazeichnungen auf, die vermutlich das finale Aussehen des Tablets zeigen. Verglichen mit dem Vorgänger tat sich da augenscheinlich nicht viel. Lediglich der Kamerahügel wird möglicherweise ein wenig größer ausfallen.

Kurz notiert

MacBook-Produktion soll robuster werden

Die Corona-Lockdowns in China sorgten dafür, dass Kunden besonders auf MacBooks lange warten mussten. Das soll sich in Zukunft wieder ändern. Die Details:

Microsoft Teams bringt Update für Apple Silicon

Microsoft Teams ist ab sofort für den Apple Silicon angepasst. Durch das Update soll sich die Software vor allem flüssiger bedienen lassen.

Update für Studio Display behebt Tonprobleme

Nach und nach behebt Apple die Fehler des Studio Displays mit Updates. Die neue Aktualisierung soll Probleme bei der Tonausgabe aus der Welt schaffen.

Wieder einmal sind wir am Ende des Daybreak Apple angelangt. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
David Haydl
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "iPhone 14 gleich teuer? | Apple Watch S8 in den Startlöchern? | iPad-10-Design geleakt – Daybreak Apple"

  1. dare100em 6. August 2022 um 14:28 Uhr · Antworten
    Das würde Sinn machen im Kontext der stärkeren Differenzierung zu den pro-Modellen und könnte den Ärger über die „alten“ Komponenten, 60 Hz Display usw. mindern.
    iLike 0