Home » Daybreak Apple » Guten Morgen! Wird das iPhone wieder rund? – euer Daybreak ist fertig

Guten Morgen! Wird das iPhone wieder rund? – euer Daybreak ist fertig

Guten Morgen zusammen! Das iPhone besitzt seit einigen Jahren schon das bekannte, wuchtige Design. Aber nichts ist so sicher, wie der ewige Wandel, daher mag es kaum überraschen, dass das iPhone 15 wieder ein wenig anders aussehen könnte. – zunächst aber zu anderen Dingen, damit willkommen zur Übersicht am Morgen.

Das Jahr 2023 wird in Sachen iPad wohl eher ereignisarm, das zumindest vermutet Mark Gurman. iPad, iPad mini, iPad Air und iPad Pro werden, wenn überhaupt, nur minimale Auffrischungen erhalten. Wenn man dem Bloomberg-Redakteur glaubt, holt Apple Atem für einige größere Änderungen im nächsten Jahr: Das iPad Pro soll dann runderneuert werden, hier dazu mehr.

Der HomePod mini bekommt keinen Nachfolger

Nach der Vorstellung des neuen HomePod hatten sich viele Kunden gefragt, ob Apple absehbar auch einen HomePod mini 2 aus dem Hut zaubern würde. Dem ist nicht so, schätzt ebenfalls Mark Gurman. Auch hier konzentriere sich Apple auf grundlegend neue Produkte, hier dazu die Infos.

Wird das iPhone wieder rund?

An der Frage nach der schönsten Form für Smartphones scheiden sich die Geister: Rund oder eckig, beide Designs haben ihre glühenden Anhänger. Klar ist: Die letzten Jahre hatte Team Eckig Spaß am iPhone-Design, doch das könnte sich bald wieder ändern, hier dazu mehr.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Es gab gestern Abend neue Updates für die Apple-Nutzer: iOS 16.3 und iPadOS 16.3 sind erschienen, auch macOS Ventura 13.2 kann nun geladen werden und watchOS 9.3 ist ebenfalls ohne die Spur eines Zweifels verfügbar. Nicht verfügbar dagegen ist wohl tvOS 16.3, dieses Update schien Apple kurzfristig wieder gekippt zu haben.

Der iMac wird teurer.

Erst der HomePod mini, jetzt auch der iMac: Apple erhöht die Preise für verschiedene Produkte in europäischen Märkten und das, nachdem der Scheitel der Inflation vorüber zu sein scheint. Dieser Schritt sorgt für Missfallen und stößt auf Unverständnis, hier die Details.

Das MacBook Pro hält extrem lange durch.

22 Stunden Akkulaufzeit, das gibt Apple für das neue MacBook Pro an. Reviews von Technikredaktionen kommen nicht ganz auf diesen Wert, doch auch dort ist man angetan von der Ausdauer des neuen MacBooks, hier die Details  zu ersten Reviews.

Paypal behindert den Wettbewerb.

Das sagt das Bundeskartellamt, das dem Zahlungsdienst vorwirft, mit unzulässigen Klauseln die Konkurrenz zu benachteiligen, hier dazu mehr.

WhatsApp erlaubt jetzt Selbstgespräche.

Und noch so einige weitere Neuerungen rollen nun für alle Nutzer aus, hier die Details.

Ich darf euch hier einen schönen und vor allem unfallfreien Dienstag wünschen, passt auf euch auf!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Guten Morgen! Wird das iPhone wieder rund? – euer Daybreak ist fertig"

  1. Raider 24. Januar 2023 um 06:54 Uhr · Antworten
    Ist das Update 16.3 für den HomePod in Sicht?
    iLike 0