Home » Gerüchte » Gurman: Kein HomePod Mini 2 in Sicht

Gurman: Kein HomePod Mini 2 in Sicht

Apple hat vor kurzem einen neuen HomePod vorgestellt, der dem originalen HomePod in weiten Teilen entspricht. In der Folge kam die Frage auf, ob Apple auch den HomePod mini bald auffrischen wird. Das sehen Experten allerdings nicht.

Apple hat kürzlich einige neue Produkte präsentiert, darunter unter anderem den HomePod der zweiten Generation, wie Apple die Neuvorstellung nennt. Im Anschluss kam die Frage nach einem neuen HomePod mini auf, doch mit einem Update hier sollten Kunden zunächst nicht rechnen.

Mark Gurman hat sich zuletzt auch zu einem möglicherweise neuen HomePod mini geäußert. In der aktuellen Ausgabe seines wöchentlich erscheinenden Newsletters versetzte er entsprechenden Erwartungen aber einen Dämpfer.

Vorerst kein neuer HomePod mini zu erwarten

Gurman sehe nicht, dass Apple den HomePod mini in nächster Zeit aktualisieren wird. Derzeit steckten alle Features, die der neue HomePod besitzt, auch im HomePod mini respektive werden dort bald zur Verfügung stehen. Gemeint ist der Temperatur- und Feuchtigkeitssensor, den der HomePod mini zwar schon immer besitzt, der aber erst jetzt aktiviert wird, Apfelpage.de berichtete. Im Rahmen eines Software-Updates auf die HomePod-Software 16.3 wird dieses Feature freigeschaltet.
Denkbar seien möglicherweise neue Farben und Preisänderungen beim HomePod Mini, so Gurman. Die Preise haben sich kürzlich tatsächlich geändert, allerdings nach oben.

Auch verweist Gurman auf die neuen Smart Home-Produkte, an denen Apple arbeiten soll, wir hatten in dieser Meldung darüber berichtet. So arbeitet Apple angeblich unter anderem an einer Art iPad-ähnlichem Display für die Wandmontage. Wann neue Smart Home-Produkte vorgestellt werden, ist allerdings noch nicht bekannt.

Nachtrag

Missverständliche Überschrift geändert.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Gurman: Kein HomePod Mini 2 in Sicht"

  1. Jar 23. Januar 2023 um 12:05 Uhr · Antworten
    Ihr meint wohl “Upgrade” statt Update, hier denkt man an Softwareupdate, die er ja bekommt ;)
    iLike 0
  2. Klamur 23. Januar 2023 um 12:49 Uhr · Antworten
    Er ist ja auch perfekt wie er ist.
    iLike 1
  3. neo70 23. Januar 2023 um 13:01 Uhr · Antworten
    Da wird dich kein Marc G. benötigt, um solche Aussagen zu treffen. Warum sollten sie auch ein Upgrade erhalten. Haben doch alles mit an Board, was nun der HP 2. Gen auch hat. Wenn dann nächstes Jahr. Ich hoffe nur noch, dass man zumindest einen Center an das ATV einbinden kann.
    iLike 0