Home » Betriebssystem » Wäre schade: Homescreen-Widgets doch erst mit iOS 15?

Wäre schade: Homescreen-Widgets doch erst mit iOS 15?

Seit einigen Tagen tragen wir uns mit der Hoffnung auf Homescreen-Widgets am iPhone. iOS 14 könnte dieses neue Feature bringen, doch möglicherweise dauert es noch etwas länger, bis ein Feature, aufs iPhone kommt, das unter Android schon lange dazu gehört.

Apple könnte endlich frei bewegliche Widgets auf den Homescreen bringen, diese Hoffnung befeuerten kürzlich verschiedene Berichte, die sich auf den frühen Code von iOS 14 stützten. Danach würde Apple endlich eine Funktionalität für das iPhone adaptieren, die unter Android schon lange verfügbar ist. Sogar erste Demonstrationen von iOS-Homescreen-Widgets tauchten in den letzten Tagen bereits auf, wenn diese wohl auch eher Marke Eigenbau sein dürften. Aber vielleicht müssen sich iPhone-Nutzer noch länger gedulden?

Auf Twitter meldet sich erneut Leaker Jon Prosser zu Wort und was er sagt, stößt auf wenig Begeisterung: Danach gebe es keine Spur von Widgets in den internen Versionen von iOS 14. Apple habe an dieser Möglichkeit gearbeitet, aber die Widgets kommen vielleicht doch erst mit iOS 15.

Noch ist nichts entschieden

Das müsse nun nicht zwangsläufig bedeuten, dass Apple die Widgets nicht doch noch irgendwie in iOS 14 realisieren werde, ergänzt er noch im Nachgang. Und tatsächlich dürften auch die meisten hoffen, dass genau das noch geschieht. So lange auf dieses Feature zu warten, um es dann doch nicht zu erhalten, wäre wahrlich bitter. Wie verlässlich die Leaks von Prosser wirklich sind, ist aktuell schwer zu sagen. Er hatte in der Vergangenheit einige Treffer bei Apple- und Google-Produkten und beruft sich derzeit immer auf interne Quellen bei Apple, muss seine Treffsicherheit in diesem Jahr aber noch unter Beweis stellen. Eine Gelegenheit dafür bietet sich kommende Woche, dann soll laut einer seiner Leaks das iPhone 9 vorgestellt werden. Diesen Zeitrahmen haben allerdings auch andere Beobachter angepeilt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "Wäre schade: Homescreen-Widgets doch erst mit iOS 15?"

  1. Jörg 11. April 2020 um 18:59 Uhr ·
    Tippe dann jetzt. Kommen zu 100% nicht!
    iLike 3
  2. Torro 11. April 2020 um 19:21 Uhr ·
    Wäre nicht schade! Brauche den unübersichtlichen Android Zeugs nicht. Alles gut. Apple wird es hoffentlich eleganter lösen 😉
    iLike 12
    • Marco 14. April 2020 um 08:45 Uhr ·
      Was soll man daran anders machen? Widgets sind wie sie sind und das Apple sowas nicht hat, ist schon traurig. Den Homescreen möchte ich zu 100% an meine Bedürfnisse anpassen können…
      iLike 1
  3. DS 11. April 2020 um 19:23 Uhr ·
    Ist das essenziell für die Performance oder einfach nice to have?
    iLike 1
  4. Veräppler 11. April 2020 um 20:04 Uhr ·
    Nice wäre auch eine Art Widget die bei langem drücken bzw 3D Touch aufpoppt 🤔
    iLike 0
  5. Peter R. 11. April 2020 um 22:40 Uhr ·
    Ich bin mittlerweile echt sauer auf apfelpage, was ihr euch hier leistet. Bekommt ihr eure Informationen eigentlich aus seriösen Quellen? Lieber mal mit weniger Informationen kommen und sich nicht ständig was aus den Fingern saugen. Entschuldigung das musste jetzt mal sein, ich habe jetzt eine zuverlässige Quelle, Apple de. Dann freut man sich nicht umsonst. Was ist aus apfelgage nur geworden, könnte, eventuell, wahrscheinlich, vermutlich ……. man, man, man.
    iLike 8
    • Roman van Genabith 11. April 2020 um 22:45 Uhr ·
      Hm wir machen uns diese Gerüchte nicht zu eigen, ne? Ich persönlich habe da auch meine Zweifel, aber wir werden sehen müssen…
      iLike 0
      • nighty 14. April 2020 um 06:53 Uhr ·
        Dann berichtet doch lieber mehr Fakten, als immer nur die Gerüchte zu posten.
        iLike 2
      • Mahmud 15. April 2020 um 11:41 Uhr ·
        Das macht jedes andere Magazin genauso nur ein bisschen früher ☺️☺️👍
        iLike 0
    • Mahmud 15. April 2020 um 11:41 Uhr ·
      Das macht jedes andere Magazin genauso nur ein bisschen früher ☺️☺️👍 ist das eine App die du benutzt?
      iLike 0
  6. Bernd das B. 12. April 2020 um 07:17 Uhr ·
    Warum wird immer gegen Neuheiten und Veränderungen geschossen? Natürlich wollen einige keine Widgets, kann ich nachvollziehen. DANN NUTZT SIE EINFACH NICHT, ES IST KEIN ZWANG DIESE EINZURICHTEN! Ich hätte gern diese Widgets wie bei Android, weil einige Apps oft in Benutzung sind und mir die Arbeit damit so erleichtert wird.
    iLike 6
  7. Maxi 13. April 2020 um 02:12 Uhr ·
    Ich verstehe schon das ihr durch Klicks Geld verdient, aber immer wieder lesen was kommt, dann doch nicht, dann vielleicht doch wieder…. Qualität vor Quantität!!
    iLike 4
  8. nighty 14. April 2020 um 06:53 Uhr ·
    Dann berichtet doch lieber mehr Fakten, als immer nur die Gerüchte zu posten.
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.