Home » Gerüchte » Analyst: iPhone 12-Verspätungen könnten sich in Grenzen halten, iPhone 9 nächste Woche?

Analyst: iPhone 12-Verspätungen könnten sich in Grenzen halten, iPhone 9 nächste Woche?

iPhone-12-black PhoneArena Konzept

Das iPhone 12 Pro Max erscheint womöglich im Oktober. Diese Verspätung wirkt in Anbetracht der zuletzt geäußerten Vermutungen fast schon wie eine Lappalie. Ein Launch eines neuen iPhones einen Monat nach der üblichen Zeit kam in der Vergangenheit schon häufiger vor, nun prognostiziert Jeff Pu diese Verzögerung aufgrund der Corona-Auswirkungen.

Apple werde sein neues iPhone 12 Pro-Flaggschiff im Oktober vorstellen können, glaubt Jeff Pu von der chinesischen Analysefirma GF Securities. In einer entsprechenden Notiz heißt es, Apples Testprozeduren im Vorfeld der Massenproduktion der neuen Modelle werden sich aufgrund der Corona-Pandemie dergestalt verzögern, dass die Vorbereitungen im Fall des iPhone 12 Pro Max – das ist die Version mit einem angenommenen 6,7 Zoll-Display – erst im Mai abgeschlossen sein werden. Bei den anderen beiden erwarteten Modellen des iPhone 12, die ein 5,4 respektive ein 6,1 Zoll großes Display b besitzen könnten, soll die Verzögerung etwa zwei Wochen betragen. Danach könnte Apple diese iPhone 12-Versionen bereits zur üblichen Zeit im September vorstellen. Ein auf diese Weise gestrickter Marktstart neuer Modelle gab es allerdings auch schon früher, etwa 2018 beim iPhone Xs und dem iPhone XR (Affiliate-Link) und auch schon ein Jahr zuvor, als das iPhone X erst im November ausgeliefert wurde.

Das iPhone SE 2020 könnte nächste Woche kommen

Mitte April werde Apple indes sein neues Budget-iPhone bringen, so Jeff Pu. Das könnte etwa nächste Woche sein. Mit dieser Vermutung kann er sich mit einem anderen umtriebigen Geist die Hand reichen: Der Leaker Jon Prosser hat sich bereits festgelegt: Am 14. April soll das neue iPhone kommen, hatte er vor einer Weile getwittert. – man wird sehen.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "Analyst: iPhone 12-Verspätungen könnten sich in Grenzen halten, iPhone 9 nächste Woche?"

  1. Thorti 11. April 2020 um 17:45 Uhr ·
    Jon ohne „h“, soviel Zeit muss sein 🤗
    iLike 0
    • Apfelmann 13. April 2020 um 10:24 Uhr ·
      Lass Deine Fantasie spielen, Jon ohne h ist mehr als genug
      iLike 0
  2. Ich 11. April 2020 um 18:49 Uhr ·
    Was ist eigentlich mit einem 11s/11s Pro?
    iLike 2
    • Flynn 17. April 2020 um 04:09 Uhr ·
      Wieso sollte es das geben
      iLike 1
  3. ZeroCool 11. April 2020 um 22:00 Uhr ·
    Hoffentlich haben die iPhone se2 Gerüchte endlich ein Ende
    iLike 8
  4. Meikel 12. April 2020 um 00:00 Uhr ·
    Nächste Woche wissen wir’s….🤨 Frohe Ostern 🐣 🐇
    iLike 0
  5. Johnny B 13. April 2020 um 00:03 Uhr ·
    Jeff Pu wer? 😂
    iLike 0
  6. Daniel 13. April 2020 um 21:49 Uhr ·
    Bringen sie das wieder nach dem one plus
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.