Home » Apps » Nochmal Office: Microsoft kündigt neue Version zum Einmalkauf für 2021 an

Nochmal Office: Microsoft kündigt neue Version zum Einmalkauf für 2021 an

microsoft-office-mac-app-store

Microsoft wird auch in Zukunft eine Version von Microsoft Office ohne Abo anbieten. Damit ist klar: Microsoft Office 2019 war nicht das Ende der Box-Versionen, auch wenn das Unternehmen versucht, sein Abo Microsoft365 möglichst vielen Nutzern schmackhaft zu machen.

Der Trend, immer mehr Software des täglichen Bedarfs nur im Abo anzubieten, hat keinesfalls nur Befürworter. Während dies den Unternehmen einen permanenten Cashflow und somit Sicherheit garantiert, bedeutet es für Kunden permanent laufende Kosten und das ist für manche Produkte sicher schwerer, für andere leichter zu rechtfertigen. Microsoft Office ist für viele Kunden ein tägliches Arbeitsmittel und ein Abo, das auch alle Aktualisierungen und neue Funktionen zeitnah bereitstellt, mag grundsätzlich eine gute Sache sein, viele Kunden befürworten aber den Einmalkauf von Produkten wie Office.

In den letzten Jahren wirkte es zunehmend so, als wolle Microsoft in Zukunft nur noch Abos seiner Officeprodukte verkaufen. Vor diesem Hintergrund dürften sich manche Fans der Box-Version freuen, dass es die auch weiterhin geben wird.

Microsoft Office Ende nächsten Jahres in neuer Kaufversion

Wie das Unternehmen nun am Rande einiger Ausführungen zu seinen Enterprise-Lösungen mitteilte, werde man in der zweiten Jahreshälfte 2021 eine neue Version von Microsoft Office zum Einmalkauf anbieten. Sie dürfte die aktuelle Version von Microsoft Office 2019 ablösen.  Diese kostet in der kleinen Version aktuell 149 Euro und beinhaltet Word, Excel und Powerpoint für die Nutzung auf einem Rechner. Auch die nächste Version wird es für Mac und Windows geben.
Mit dem Produkt-Key können die Downloads der enthaltenen Programme dauerhaft aktiviert werden.
Outlook und OneNote hingegen wird es wohl auch in Zukunft nur im Abo geben.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.