Home » Apps » Netflix: Offline-Funktion Ende des Jahres?

Netflix: Offline-Funktion Ende des Jahres?

Shortnews: Der Streaming-Dienst Netflix will seinen Nutzern offenbar ermöglichen, Filme und Serien offline zu speichern. Dies sagte der COO der Firma Penthera Dan Taitz. Das Unternehmen entwickelt selbst Technologien zum Download von Videos.

We know from our sources within the industry that Netflix is going to launch this product

IMG_2268

Der COO geht davon aus, dass dies bereits Ende des Jahres geschehen könnte. Netflix selbst äußerte sich nicht zu den Gerüchten.

Wie vertrauenswürdig die Aussagen sind, ist schwer einzuschätzen. Taitz zumindest gilt als Insider in der Branche.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "Netflix: Offline-Funktion Ende des Jahres?"

  1. Nighty 24. Juni 2016 um 16:52 Uhr ·
    Netflix sagte doch noch letztes Jahr, dass die kein Interesse an offline Funktionen haben, da dadurch auch die Lizenzkosten steigen würden.
    iLike 13
    • mrpc0815 24. Juni 2016 um 16:57 Uhr ·
      Vielleicht ja nur mit zusätzlichen Gebühren? Ich denke aber schon, dass die das irgendwann einführen werden, vor allem wenn die Konkurrenz das anbietet ?
      iLike 10
    • iLuk 24. Juni 2016 um 17:00 Uhr ·
      Ja haben sie gesagt aber sie haben auch gesagt, dass es kein Problem wäre eine Funktion zu programmieren.
      iLike 3
    • Simon 25. Juni 2016 um 21:05 Uhr ·
      Ja haben sie gesagt aber da kannten sie den Deutschen Markt noch nicht. Und da es hier so eine schwache Netzabdeckung gibt habe ich eh nicht geglaubt das dieses Feature nicht kommt. Alle Konkurrenten hier hatten dieses Feature eh schon seit Jahren.
      iLike 0
  2. neo70 24. Juni 2016 um 16:56 Uhr ·
    Die Konkurrenz belebt das Geschäft. Die Qualität wird nur darunter leiden.
    iLike 1
  3. DiscuStu 24. Juni 2016 um 18:41 Uhr ·
    ????????
    iLike 1
  4. Kartoffelgurke007 24. Juni 2016 um 19:19 Uhr ·
    Da müssen sie sich aber überlegen, wie sie die Filme kleine machen können. Die sind ja schon mal 2-4 GB groß
    iLike 0
    • Joshua 24. Juni 2016 um 21:07 Uhr ·
      Wieso? Wenn du nicht genug Speicherplatz für einen Film/ eine Serie hast, dann kauf dir ein iPhone was genug Platz hat. Ich möchte aber nicht auf Qualität verzichten ;)
      iLike 4
      • k. 25. Juni 2016 um 10:20 Uhr ·
        Man könnte auch anbieten die Filme in verschiedenen Auflösungen runterladen zu können
        iLike 2
  5. MRcel 24. Juni 2016 um 23:56 Uhr ·
    @Apfelpage, Ich finde eure Arbeit wirklich klasse und ich lese täglich die Artikel! Keine Frage, ich bin voll zufrieden. Aber das neue Layout gefällt mir gar nicht… Ich finde das total unübersichtlich, das alte war das wesentlich mehr! Ist nur meine Meinung, aber man muss ja mal was sagen ? Nicht böse nehmen. Grüße
    iLike 10
    • Necman 25. Juni 2016 um 07:48 Uhr ·
      Hast du gut geschrieben, bin auch deiner Meinung. Ich muss mich damit erst anfreunden ???
      iLike 4
    • Ulle 25. Juni 2016 um 12:07 Uhr ·
      Das einzige was mich stört, ist das der Titel manchmal nicht komplett angezeigt wird weil die Bilder so groß sind
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.