iPhone XR wie erwartet nun in Japan günstiger

iPhone XR - Apple

Das iPhone XR wird für wenige Kunden wie erwartet günstiger. Japanische Mobilfunkkunden können in Verbindung mit einem neu abgeschlossenen Laufzeitvertrag über die gesamte Vertragslaufzeit ab sofort Geld sparen. Bislang macht nur ein Provider mit, andere dürften folgen.

Apple hat die Mobilfunkprovider in Japan autorisiert, das iPhone XR zu reduzierten, sprich subventionierten Preisen anzubieten. Letzte Woche war dieser Schritt bereits erwartet worden, wie wir berichtet hatten.

Nun haben zunächst Kunden des Mobilfunkers NTT Docomo die Möglichkeit, rund 100 Dollar zu sparen, wenn sie ein iPhone XR im Rahmen eines Zwei-Jahres-Vertrages wählen.

Der japanische Mobilfunkmarkt funktioniert mittels subventionierter Smartphones, um die Kundenbindung der Provider zu stärken, ähnlich wie in den USA oder hier. Die Zuzahlung für das iPhone XR bei NTT Docomo fällt mit Start der neuen Aktion auf umgerechnet 186 Euro für die 64-GB-Version.

Ihre Grundgebühr für einen typischen Vertrag mittlerer Größe liegt dann bei 62 Dollar monatlich.

Keine Rabatte im Rest der Welt

Der Schritt, wenn auch über den Zwischenschritt der Mobilfunkanbieter, das iPhone XR in Japan günstiger anzubieten, die übrigen Provider in dem Land dürften NTT umgehend folgen, erfolgt vor dem Hintergrund der starken Stellung des iPhones in Japan.

Dort ist der Apfel traditionell sehr dominant auf dem Markt. Zuletzt aber musste Apple beobachten, dass die älteren Modelle iPhone 8 und iPhone 8 Plus in immer größeren Stückzahlen von japanischen Kunden gekauft wurden. Um diesem Trend entgegenzuwirken, sah man sich in Cupertino offenbar genötigt, das aktuellere iPhone XR attraktiver zu machen.

Es ist selten, dass Apple seine Produkte substantiell rabattiert und falls es dazu kommt, dann auch stets nur in ausgewählten Märkten. Es ist somit kaum zu erwarten, dass sich Kunden in anderen Ländern in absehbarer Zeit über günstigere iPhones freuen werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "iPhone XR wie erwartet nun in Japan günstiger"

  1. Daniel 26. November 2018 um 10:43 Uhr ·
    Damit kaufen es im Rest der Welt doch noch weniger wenn sie wissen das es günstiger geht schade ist tolles Gerät einzig der Preis nervt .
    iLike 15
    • Sej 26. November 2018 um 14:46 Uhr ·
      Ist doch schon immer so in Amerika. Das iPhone X hat letztes Jahr 999 Dollar in der USA gekostet, also ca. 825 Euro damals. Hier habe ich soweit ich mich richtig erinnere 1149 Euro bezahlt. Wenn wir deutschen es mit uns machen lassen, werden die Preise auch nicht sinken.
      iLike 3
      • RedBull 28. November 2018 um 14:30 Uhr ·
        in den 🇺🇸 sind die angegebenen Preise immer Netto vor Steuer . Jeder Staat hat seinen eigenen Steuersatz . Unterm Strich müssen die nicht ganz so viel wie wir aber dennoch über 1000€ zahlen . Ich gehe mal von ca. 1150€ für das mittlere Model aus
        iLike 0
  2. Wayne 26. November 2018 um 10:51 Uhr ·
    Ganz große Armut! Apple sinkt immer tiefer!
    iLike 10
    • marcxx 26. November 2018 um 13:14 Uhr ·
      @sharx da muss ich dir recht geben. Also ich geb gern das Geld dafür aus, dafür hab ich Geräte mit denen ich noch nie Probleme hatte 😊
      iLike 2
  3. Instagram: Darkchild242 26. November 2018 um 11:02 Uhr ·
    Finde ich gut! Endlich zeigt der Verbraucher, dass Apple nicht jeden Preis aufrufen kann, auch wenn es immer noch zu viele davon gibt, die jeden Preis zahlen! Und nein, ich liebe Apple, aber die Preise sind unverschämt und wucher! Leider ist mein Haushalt immer noch mit etlichen Apple Produkten behaftet, weil es noch keine bessere Alternative gibt!
    iLike 22
    • Devil97 26. November 2018 um 11:38 Uhr ·
      Wie gut dass du exakt beurteilen kannst was Wucher ist…
      iLike 1
      • Auge78 26. November 2018 um 12:55 Uhr ·
        Natürlich kann er das, aus seinem Standpunkt aus. Und er hat recht damit. Die Preise auch im Mac-Bereich sind mittlerweile Wucher!!!
        iLike 13
  4. Blub 26. November 2018 um 11:34 Uhr ·
    Gestern frisch ein Video vom Xiaomi Mi Mix 3 gesehen, ich war echt beeindruckt was andere mittlerweile für gutes Geld auf die Beine stellen, sogar ein Wireless Ladestation ist mit dabei, Amoled mit hoher Auflösung auch inklusive. Da kann Apple noch so viel Blabla machen von wegen Liquid LCD, am Ende zählt was man tatsächlich für sein Geld bekommt und da ist für mich Xiaomis Mi Mix 3 ganz weit vorne.
    iLike 6
    • Devil97 26. November 2018 um 11:40 Uhr ·
      Für andere zählt eben noch mehr als nur ein Mi Mix 3, ist nicht das gleiche Produkt, insofern wo ist da jetzt dein Vergleich??
      iLike 4
  5. martin 26. November 2018 um 12:31 Uhr ·
    Ganz ehrlich andere Hardware warum mal nicht was günstigeres was das gleiche kann verstehe ich absolut das es einfach ist Apple immer als abzocker hinzustellen . Aber Android ist halt absolutes NoGO! Darum muss es bei mir einfach Apple sein .
    iLike 3
  6. Sharx 26. November 2018 um 12:57 Uhr ·
    Immer das Gejammer mit dem Preis. Alle Apfel Köufer haben doch selbst hochgetrieben. Oder warum ist Apple der reichste Konzern? Die Preisspirale gibt es doch nicht seit gestern. Kaufen oder lassen. Punkt. 😜
    iLike 8
    • Wayne 26. November 2018 um 13:47 Uhr ·
      Gejammer mit dem Preis? Du verstehst den Sinn des Artikels gar nicht!
      iLike 5
      • Sharx 26. November 2018 um 20:25 Uhr ·
        Doch, verstehe ich. Aber Du anscheinend nicht die Politik von Apple 😉
        iLike 1
      • Wayne 27. November 2018 um 06:42 Uhr ·
        ….. und die geht nicht auf! Nur damit du es auch vesrstehst!
        iLike 0
      • Sharx 27. November 2018 um 07:22 Uhr ·
        …wir werden es sehen….😉
        iLike 0
  7. marcxx 26. November 2018 um 13:15 Uhr ·
    @sharx da muss ich dir recht geben. Also ich geb gern das Geld dafür aus, dafür hab ich Geräte mit denen ich noch nie Probleme hatte 😊
    iLike 3
  8. SVARTGARD 26. November 2018 um 15:39 Uhr ·
    Es läuft nicht rund.
    iLike 2
  9. ithommy 26. November 2018 um 17:12 Uhr ·
    Aber Apple hat auch mal klein angefangen. Gib anderen auch eine Chance. Apple war schon mal fast am Ende. Und jetzt kommt es wieder . Die Leute wollen was neues zu einem respektieren Preis. Darum sollte man jeden eine Chance geben . Sonst haben wir nur noch ein Monopol .
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.