Home » Daybreak Apple » iPhone 13 endlich auf Augenhöhe? | Weiter kein Apple Car-Bauer in Sicht | Apple Watch von Ladeproblem befreit – Daybreak Apple

iPhone 13 endlich auf Augenhöhe? | Weiter kein Apple Car-Bauer in Sicht | Apple Watch von Ladeproblem befreit – Daybreak Apple

Die Apple Watch wurde von einem nervigen Problem befreit, das zumindest einige Modelle betraf und Apple hat seinen ersten Original-Podcast angekündigt, das war unter anderem los am gestrigen Tag. Heute herrscht immer noch Blitzeis in weiten Teilen des Landes, seid vorsichtig, wenn ihr nachher raus müsst.

Das iPhone 13 soll endlich das erhalten, was – ich gebe es zu – inzwischen eigentlich alle Highend-Smartphones bieten: Ein 120 Hz-Always-On-Display. Was sonst noch so geplant sein könnte, dazu leakten sich zuletzt mal wieder einige Leaker einiges zusammen, hier haben wir die Details.

Apple Watch Series 5 / SE laden jetzt wieder

Die Apple Watch hatte unter watchOS 7.3 ein Problem, das dazu geführt hatte, dass sich die Uhr nicht mehr laden ließ, dieser Bug betraf vor allem die Apple Watch Series 5 und die Apple Watch SE. Für diese beiden Modelle veröffentlichte Apple am gestrigen Abend watchOS 7.3.1. Wessen Uhr bereits von dem Bug befallen war, muss unter ungünstigen Umständen aber womöglich den Apple-Support kontaktieren, Apple hat ein entsprechendes Supportdokument veröffentlicht, mehr dazu hier.

Apple findet weiter keinen Partner für das Apple Car

Zuerst wollte man in Südkorea das Apple Car nicht bauen, nun hat man auch in Japan abgewinkt, gestern wurde klar: Es gibt nach wie vor keinen Partner, mit dem Apple über die Produktion eines Apple Car in konkreten Verhandlungen ist. Über das Dilemma, in dem Apple steckt, haben wir hier berichtet. Einstweilen bleibt offen, wie es weiter geht mit Apples Plänen für ein eigenes Auto.

Das iPhone 13 Mini soll kommen

Das iPhone 12 Mini verkauft sich schlecht – nach Einschätzung von Analysten sogar sehr schlecht. Dennoch soll auch das iPhone  13 in einer Mini-Version erscheinen, Apple werde wohl an den vier Varianten festhalten, die es auch im aktuellen Lineup gibt, mehr dazu hier.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Der Replay 2021 ist da: Apple Music-Nutzer können ab jetzt ihre meist gehörten Tracks des laufenden Jahres in der entsprechenden Wiedergabeliste hören. Sie wird jeden Sonntag aktualisiert und passt sich übers Jahr euren Hörgewohnheiten an, mehr dazu hier.

Apples erster Podcast ist da.

Er wird begleitend zu „For all Mankind“ veröffentlicht. In den Episoden werden unter anderem Gäste aus der Raumfahrtbranche zu Gast sein, er kann bereits jetzt abonniert werden. Schon im letzten Jahr hatten wir berichtet, dass Apple wohl einige Original-Podcasts plant, die sich zunächst um Serien aus dem eigenen Streaming-Katalog drehen werden.

Und „For all Mankind“ geht auch weiter.

Ebenfalls am 19. Februar wird „For all Mankind“ fortgesetzt, dann startet nämlich die zweite Staffel der Serie. Nach einem deutlichen Zeitsprung wird die alternative Geschichte mit einem Space-Race in der Endzeit des kalten Krieges fortgesetzt.

Wir beginnen jetzt unseren hoffentlich unfallfreien Dienstag, bleibt gesund und fallt nicht hin.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 13 endlich auf Augenhöhe? | Weiter kein Apple Car-Bauer in Sicht | Apple Watch von Ladeproblem befreit – Daybreak Apple"

  1. ohne Punkt und Komma 16. Februar 2021 um 08:42 Uhr ·
    Notch und und ein nicht vorhandenes 120 Hz Display stören eher weniger bzw wenn man davor keines hatte fällt das nicht auf. Eher bin ich gespannt was so allgemein bei den Smartphones die nächsten Jahre das große Feature sein soll. Die Kamera ist schon da angelangt wo ein normalo sagt: alles über 800€ ist gleich. Höchstes bei Zoom Kamera linse wird es noch besser. Bin gespannt was in 5 Jahre so in meinem nächsten iPhone drinsteckt.
    iLike 3
  2. heigoo 16. Februar 2021 um 11:51 Uhr ·
    Am besten mal
    iLike 0
  3. Oldschool78 16. Februar 2021 um 11:52 Uhr ·
    Sind bei euch auch die Schaltflächen für „Aktualisieren“ und „Öffnen“ in der Update-Sektion des iOS- und iPadOS-AppStore(s) verschwunden? Was ist da los?
    iLike 1
    • Roman van Genabith 16. Februar 2021 um 11:53 Uhr ·
      Ja
      iLike 0
    • Roman van Genabith 16. Februar 2021 um 11:54 Uhr ·
      Korrektur, waren sie für kurze Zeit, jetzt sind sie aber wieder da. Vermutlich serverseitige Änderungen.
      iLike 0
  4. Oldschool78 16. Februar 2021 um 13:23 Uhr ·
    …bei mir immer noch weg.
    iLike 1
  5. Tom 16. Februar 2021 um 17:04 Uhr ·
    Immer noch weg
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.