Home » Daybreak Apple » Apples Rekordzahlen | AirPods Pro 2 bald da? | iPhone 13 mit besserem WLAN – Daybreak Apple

Apples Rekordzahlen | AirPods Pro 2 bald da? | iPhone 13 mit besserem WLAN – Daybreak Apple

Guten Morgen miteinander! Ich begrüße euch recht herzlich zu diesem brandneuen Donnerstag! Ich weiß, wir fühlen uns alle energetisch und sind gut drauf und… ok, lassen wir das. Kommen wir zu den wesentlichen Nachrichten der letzten 24 Stunden.

Apple ist nicht aufzuhalten: Das letzte Quartal war ein Rekordquartal. Nahezu bei allen Kennzahlen der Quartalsbilanz, die Apple gestern Abend vorgelegt hat, wurden neue Rekorde erzielt. Das in Pandemiezeiten zu schaffen, ist eine Leistung, die aber nicht allein Apple für sich beanspruchen kann. Viele Tech-Firmen wirken bei ihren Unternehmenszahlen dieser Tage von der harten Wirklichkeit regelrecht entkoppelt, was wiederum aber nur eine Fehlwahrnehmung ist, denn ihre Produkte und Dienstleistungen prägen die aktuelle krisenhafte Wirklichkeit ganz erheblich. Hier aber die aktuellen Zahlen von Apple.

Kommt das iPhone 12 mit schnellerem WLAN?

Das iPhone 13 könnte mit einer erweiterten Version von Wi-Fi 6 kommen. Dies beherrscht das iPhone seit dem iPhone 11 respektive dem iPhone SE 2020. Was es mit Wi-Fi 6E, wie es das iPhone 13 unterstützen soll, genau auf sich hat, lest ihr hier, nur so viel vorab: Das WLAN wird damit nicht schneller, wie es geschätzte Kollegen etwas stark vereinfacht beschrieben.

Die AirPods ziehen den Markt hinter sich her

Gelegentlich sagt man ja, dass ein Produkt, eine Firma oder eine Einzelperson einen Wirtschaftsbereich vor sich her treibt. Bei den AirPods ist es eher umgekehrt: Sie ziehen die Konkurrenz regelrecht hinter sich her: Im Windschatten der AirPods wächst der Markt für TWS-Kopfhörer … und wächst und wächst – dennoch, die AirPods machen noch immer fast die Hälfte dieses Marktes aus, mehr dazu lest ihr hier.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Wir haben schon häufiger über die AirPods Pro 2 und die AirPods 3 berichtet. Zumindest die AirPods Pro 2 kommen vielleicht schon im ersten Halbjahr 2021, einige Unternehmen in der Lieferkette bereiten sich aktuell bereits auf die Produktion vor, hier lest ihr mehr.

Safari ist in einer neuen Testversion verfügbar.

Apple hat gestern eine neue Version von Safari Technology Preview veröffentlicht, dabei handelt es sich um eine Art öffentlicher Beta von Safari für alle. Was man sonst noch darüber wissen muss und welche Punkte die neue Version angeht, dazu hier mehr.

Und die Deutschen so…

Aktuell ist Clubhouse das Hype-Ding überhaupt – in Deutschland, hier ist die App neu, im Gegensatz zu den USA, wo sie herkommt. Und nachdem sich nun schon erste Politiker die Finger verbrannt haben an dieser neuen sexy Form der Teilöffentlichkeit, folgt das, was immer folgt, wenn ein US-Unternehmen einen neuen Dienst nach Deutschland bringt. Auf diesen Beißreflex der Deutschen ist Verlass, die Uhren könnte man nach ihm richten: Clubhouse verstößt gegen den Datenschutz, bemängelt der Verbraucherzentrale Bundesverband. Die Kontakte einfach so auf amerikanische Server laden? Geht ja gar nicht. Und dann noch diese AGB, die liegen ja nur in Englisch vor, mensch! Und ein Impressum gibt es auch nicht, mensch mensch… Der VZBV forderte eine strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Ich fordere jetzt eigentlich schon vorzeitiges Wochenende, aber auf mich hört ja eh niemand.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Apples Rekordzahlen | AirPods Pro 2 bald da? | iPhone 13 mit besserem WLAN – Daybreak Apple"

  1. Lion 28. Januar 2021 um 08:02 Uhr ·
    Kommt das iPhone 12 mit schnellerem WLAN?—— war IPhone 13 bestimmt gemeint, oder?
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.