Home » Betriebssystem » Apple veröffentlicht iOS 12.5.1 für alte iPhones mit Bugfix der Begegnungsmitteilungen

Apple veröffentlicht iOS 12.5.1 für alte iPhones mit Bugfix der Begegnungsmitteilungen

Apple hat gerade eben iOS 12.5.1 für alle Nutzer älterer iPhones veröffentlicht. Das Update beseitigt einen Fehler, der in Zusammenhang mit den Begegnungsmitteilungen steht, die Apple Ende letzten Jahres mit iOS 12.5 auf ältere Geräte gebracht hatte, damit auch Nutzer dieser Modelle über mögliche Infektionen mit dem neuartigen Corona-Virus informiert werden können.

Apple hat heute Abend ein kleineres Update für ältere iPhones veröffentlicht: iOS 12.5.1 kann ab sofort auf Geräte geladen und installiert werden, die nicht mehr das Update auf iOS 13 erhalten haben. Hierzu zählen etwa das iPhone 5s sowie das iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

Update auf iOS 12.5.1 beseitigt ein Problem mit den Begegnungsmitteilungen

Das Update auf iOS 12.5.1 beseitigt laut Apple ein Problem in Zusammenhang mit der Nutzung der Begegnungsmitteilungen. Apple hatte im Dezember das Update auf Version 12.5 nachgereicht und damit die gemeinsame Schnittstelle zur Verfolgung von Infektionen mit dem neuartigen Corona-Virus auf ältere Modelle gebracht, die Apple mit Google entwickelt hat. Diese Kontaktverfolgungsschnittstelle wird inzwischen in vielen Ländern der Welt inklusive Deutschland genutzt. Die hier verwendete Corona-Warn-App konnte allerdings noch nicht unter iOS 12.5 genutzt werden, Apfelpage.de berichtete. Grund hierfür ist, dass die App von ihren Entwicklern noch für das ältere iOS adaptiert werden muss.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Apple veröffentlicht iOS 12.5.1 für alte iPhones mit Bugfix der Begegnungsmitteilungen"

  1. Peter Hartz 12. Januar 2021 um 12:02 Uhr · Antworten
    Achso noch mehr drosseln
    iLike 1
  2. mooooooooo 13. Januar 2021 um 09:52 Uhr · Antworten
    Auch ältere Smartphones müssen vom BND überwacht werden, Big Brother is watching you guys!
    iLike 0