Home » Apfelplausch » Apple-Event im April? | iPad Pro und AirPods 3 später | iPhone enttäuscht bei 5G – JETZT im Apfelplausch!

Apple-Event im April? | iPad Pro und AirPods 3 später | iPhone enttäuscht bei 5G – JETZT im Apfelplausch!

Kein Apple-Event im März, so scheint’s, dennoch wurde uns die Episode nicht langweilig. Es gab nämlich trotzdem genug, worüber wir sprechen mussten. Da sind etwa die verspäteten neuen Produkte zu nennen oder einige Unannehmlichkeiten am iPhone. Damit willkommen zur Episode 184 des Apfelplausch.

Wie üblich beginnen wir auch diese Ausgabe wieder mit Post von euch. Die letzte Zuschrift bringt uns dann schon direkt in unser erstes Thema.

Die heutigen Themen

  • 00:00:00: Intro und Gefasel
  • 00:03:30: Hörerpost: watchOS-Bug | Apple Pencil 3 Wünsche | Apple Music HiFi?
  • 00:14:00: Original HomePod ist weg: Kommt ein Nachfolger?
  • 00:30:40: Keine Keynote-Einladungen: Apple Event nun im April?
  • 00:39:30: Unser Sponsor „tink“ (-> Smart-Home-Deals zum Frühling auf tink)
  • 00:41:00: AirPods 3 sollen sich verspäten
  • 00:51:30: iPad-Gerüchte: iPad Pro mit miniLED, iPad Air mit OLED und iPad Mini dünner?
  • 01:03:15: iPhone-News: Verblasste Farben und schlechte 5G-Werte beim iPhone 12
  • 01:13:00: Vorinstallierte Apps auf iOS? In Russland jetzt üblich

ANZEIGE: bis 30% sparen auf Smart Home bei Tink

Bei Tink.de und Tink.at sind aktuelle viele Marken rundum Outdoor, Garten und Frühling reduziert. Ihr spart bis zu 30%auf Marken wie Sonos, Philips Hue, Google Nest, Bosch, GARDENA, tado, Nuki, Netatmo, Withings und ring. Die Aktion läuft nur mehr wenige Tage und der Vorrat ist nicht überall gesichert. Vielen Dank an tink für die Unterstützung des Apfelplausch.

Apfelplausch-Player

Kein Apple-Event im März

Das hat sich inzwischen wohl erledigt mit dem Apple-Event am März und einige Leaker könnten hier wohl noch etwas mehr als nur die Augenbrauen verlieren. Stattdessen wird nun über ein Event im April spekuliert, man wird sehen.

Auch keine neuen Produkte im März?

Auch einige der erwarteten Produkte werden wohl nicht mehr im März starten. So wird es etwa das iPad Pro 2021 frühestens ab April geben, dafür vielleicht mit Thunderbolt, die AirPods 3 kommen vielleicht sogar erst im Herbst. Wir ordnen ein und sprechen auch über noch einige Gerüchte zum kommenden iPad Pro.

Gerüchte um das iPhone

Sodann kommen wir noch zu einigen Annahmen rund um das iPhone, etwa abermals zu Touch ID unter dem Display, der abblätternden Farbe am iPhone 12 und dessen überaus enttäuschende 5G-Performance.

Die russischen vorinstallierten Apps

Und zum Schluss haben wir noch kurz diese etwas absonderliche Geschichte hier.

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App (Affiliate-Link)

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.