Wegen Corona-Virus: Apple schließt alle Apple Stores und Büros in China

iPhone X beim Launch im Apple Store - Apple

Apple hat in Reaktion auf den sich ausbreitenden Corona-Virus alle seine Retail Stores und auch die verschiedenen Firmenniederlassungen und Büros in Festlandchina einstweilen geschlossen. Die Schließung gilt vorerst bis zum 09. Februar.

Apple reagiert nun mit einer entschiedenen Maßnahme auf den sich in China immer rascher ausbreitenden Corona-Virus: Alle Apple Retail Stores und auch alle Apple-Büros und Standorte des Unternehmens werden vorerst geschlossen bleiben. Wie Apple gegenüber der Agentur Bloomberg erklärt hat, gilt die Schließung vorerst bis zum 09. Februar, allerdings ist eine Verlängerung der Auszeit durchaus möglich.

Natürlich bleibt der Apple Online Store und auch Apple Care weiterhin online und erreichbar, Produkte können also gekauft und Supportanfragen gestellt werden.

Corona-Virus beeinträchtigt möglicherweise auch Produktion und Lieferketten von Apple

Hinsichtlich der möglichen Auswirkungen des Corona-Virus auf die Produktion von Apple zeichnet sich derzeit kein klares Bild ab: Während Fertiger wie TSMC, UMC und Foxconn wie unlängst berichtet sich bemühen, zu beschwichtigen und von reibungslosen Abläufen sprechen, ist bekannt, dass zahlreiche Unternehmen in den am meisten betroffenen Regionen Chinas ihre Fabriken geschlossen und die Mitarbeiter in Zwangsurlaub geschickt haben. Auch Industrieanalysten halten eine Beeinträchtigung der komplexen Lieferketten für äußerst wahrscheinlich, Apfelpage.de berichtete. Wie deutlich diese ausfallen, bleibt abzuwarten, betroffen sein könnte die Fertigung des iPhone 9 und der AirPods. Applechef Tim Cook hatte zuvor Geldspenden für die Behandlung von am Corona-Virus erkrankte Chinesen angekündigt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "Wegen Corona-Virus: Apple schließt alle Apple Stores und Büros in China"

  1. S_LiLiMe 1. Februar 2020 um 21:01 Uhr · Antworten
    Das nenne ich mal Fürsorgepflicht für die Mitarbeiter. Finde dieses Verhalten von Apple vorbildlich! Da können sich andere Unternehmen mal was abschauen.
    iLike 18
    • Nighty 2. Februar 2020 um 12:31 Uhr · Antworten
      Andere Unternehmen haben das schon letzte Woche gemacht.
      iLike 6
  2. Loftus Cheek 1. Februar 2020 um 21:14 Uhr · Antworten
    Laut Medien ist doch alles gar nicht so schlimm oder doch?
    iLike 5
  3. Chef vom Dienst 1. Februar 2020 um 23:11 Uhr · Antworten
    Wahnsinn, verbreiten alle Panik. Wenn die Chinesen nicht alles im Griff hätten, wären sie schon längst ausgestorben.
    iLike 0
    • markuskerres 2. Februar 2020 um 06:08 Uhr · Antworten
      Genau und deshalb wurde im Nachhinein alles abgeriegelt 🙄
      iLike 5
      • nighty 3. Februar 2020 um 10:39 Uhr ·
        Das wurde doch nur gemacht um noch mehr Panik zu verhindern. China ist von der Fläche gesehen ein kleines Land, zumindest für diese Einwohnerzahlen. Die Leute werden schnell panisch und damit versucht man das zu verhindern. Von den infektionszahlen und Todesfällen ist das alles unbedenklich. In 2-3 Wochen wird man sehen wie sehr sich dieser Virus verbreitet hat und wie gefährlich das Ganze wirklich ist.
        iLike 1
    •  TigerLilly  2. Februar 2020 um 07:08 Uhr · Antworten
      Und wegen solchen verbohrten Menschen wie Ihnen breitet sich so etwas dann noch weiter aus…
      iLike 7
  4. Hans 2. Februar 2020 um 07:39 Uhr · Antworten
    iPhone 9 ? Komisch davon hab ich ja noch nie gehört? Da muss ich ja ein neues Modell verpasst haben, haha
    iLike 0
    • Vermont 2. Februar 2020 um 18:14 Uhr · Antworten
      Über das iPhone 9, als möglichem Nachfolger des iPhone SE, wird schon eine ganze Weile berichtet. Wenn Du im März mal wieder hier hereinschaust, wirst Du unter Umständen wissen, ab wann es bestellbar ist. Garantieren kann ich das aber nicht.
      iLike 2
  5. 3N3S 2. Februar 2020 um 14:19 Uhr · Antworten
    Solange sie nicht die Fabriken schließen ist doch alles ok!
    iLike 0