iOS 11.3 mit Auswirkung auf Wiederverkaufswert | Unsere kritische Keynote-Analyse | Größere Apple Watch oder größeres Display? – Apfelplausch 35

Alles für die Bildung, sagt Apple. Mit einem neuen iPad möchte Cupertino im Klassenzimmer angreifen, aber wir sind skeptisch. Das und mehr diskutieren wir heute in unserem Redaktions-Podcast.

—>  Gleich anhören: Der Apfelplausch auf iTunes / iOS Podcast App

—> Gleich anhören: Der Apfelplausch auf TuneIn

Willkommen, liebe Hörer, willkommen. Auch am Ostersamstag gibt es natürlich einen Apfelplausch, Episode 35 beschäftigt sich zunächst natürlich mit dem Apple-Event. Doch auch Buchempfehlungen, Flugtaxis, Hologramme und sogar philosophische Gespräche über Zeit sind mit von der Partie. Ein richtiger Apfelplausch eben! (Für Insider: Das ist die Bilderstrecke, die Lukas im Podcast anspricht)

Statt nur die sattsam bekannten Fakten abermals zu rezitieren, wollen wir vor allem darüber sprechen, ob Apples Zielsetzung mit dem vorgelegten Portfolio aus Hard- und Software erreichbar, sprich mehr für die Bildung zu tun möglich ist. Viele Fragezeichen wurden hier bereits von euch gesetzt, einige davon greifen wir auch in unserem Diskurs auf.

Apple Watch größer und mit Face ID?

Auch über die Vermutung von KGI Securities, die Apple Watch könnte ein größeres Display erhalten, haben wir gesprochen. Unsere Hoffnung, wenig überraschend: Weniger Rand statt größerer Uhr. Und wir lesen Kommentare von Lesern vor, die ihre Traum-Apple Watch beschreiben. Das Patent, das beschreibt, wie Face ID in die Apple Watch kommen könnte, lasen wir auch nicht aus.

iOS 11.3: Akku-Zustand wirkt sich auf Wiederverkauf aus

iOS 11.3 macht es nun möglich, den Zustand des Akkus zu sehen. Ihr habt euch bereits fleißig dazu geäußert, wie es euren Akkus so geht. Wir stellen fest: Nun, da man das auslesen kann, wird sich das über kurz oder lang sicher auch beim Handle mit gebrauchten iPhones auswirken. Schreibt man also künftig immer den Akku-Zustand mit dazu?

Den Apfelplausch anhören

Und so könnt ihr uns wie immer zuhören:

->  Apfelplausch auf iTunes / iOS Podcast App

->  Apfelplausch auf YouTube

-> Apfelplausch auf TuneIn

-> Apfelplausch auf Webseite und App (Player):

Feedback einsenden

Euer Feedback wird immer reger! Das ist schön. Doch bestimmt gibt es viel mehr Hörer, die uns gerne einmal ihre Meinung mitteilen möchten. Wir warten und lesen manche eurer Mails und Kommentare auch in jeder neuen Episode vor. Und so erreicht ihr uns:

  • E-Mail: lukas@apfellike.com
  • Kommentare: In der App, auf der Webseite, YouTube
  • Twitter: #Apfelplausch bzw. Accounts Roman und Lukas
  • iTunes Rezensionen
  • Social Media Kanäle unsere Blogs

Und jetzt: Frohe Ostern liebe Hörer und Leser. Und natürlich gute Unterhaltung mit dem Apfelplausch!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "iOS 11.3 mit Auswirkung auf Wiederverkaufswert | Unsere kritische Keynote-Analyse | Größere Apple Watch oder größeres Display? – Apfelplausch 35"

  1. -m1- 31. März 2018 um 18:19 Uhr ·
    Wie, warum, seit wann arbeitet Apfelpage mit apfellike zusammen.?!?!
    iLike 1
    • roffl 31. März 2018 um 18:26 Uhr ·
      Sowohl Apfelpage als auch Apfellike sind Seiten der WakeUp Media. Daher ist das nicht all zu unlogisch, dass es Angebote für beide Websites gibt ;)
      iLike 1
  2. Deplorable ispeedy 31. März 2018 um 18:23 Uhr ·
    Wie, warum seit wann arbeitet die obige Schnitte für apfelpage!? 😎😉😝 und wie ist ihre Telefonnummer!?!
    iLike 2
    • Peter 1. April 2018 um 15:38 Uhr ·
      Welche Schnitte? Der Artikel stammt vom Roman. Jetzt wird es aber Zeit für ein größeres Display. Oder ist uns bei deiner Orientierung was entgangen? 😚
      iLike 0
      • Roman van Genabith 1. April 2018 um 17:00 Uhr ·
        Nee .. eigentlich nicht ;)
        iLike 2
      • Peter 1. April 2018 um 20:17 Uhr ·
        Aber oben steht doch: verfasst von Roman …
        iLike 0
  3. Joel 1. April 2018 um 01:41 Uhr ·
    Apple sollte einen Fitness Armband mit GPS, IP68 mit multisport-Funktion auf dem Markt bringen mit ordentlichen Akkulaufzeit, statt eine sinnlose Smart Watch
    iLike 1
    • Carsten 1. April 2018 um 10:38 Uhr ·
      Quatsch
      iLike 3
    • Peter 1. April 2018 um 21:09 Uhr ·
      Ja, aber als Alternative.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.