Home » Apple » PSD-Banken und erste Sparda-Banken sind jetzt auch bei Apple Pay dabei

PSD-Banken und erste Sparda-Banken sind jetzt auch bei Apple Pay dabei

Apple Pay ist neben den Volksbanken jetzt auch noch bei einigen weiteren deutschen Banken und Bankenverbänden an den Start gegangen. Unter anderem sind jetzt auch erste Sparda-Banken dabei und auch Kunden der PSD können Apple Pay jetzt nutzen.

Gestern startete – deutlich später als erwartet – Apple Pay bei den deutschen Volksbanken, Apfelpage.de berichtete. Doch der Tag brachte noch weitere Neuzugänge für den Zahlungsdienst von Apple. Inzwischen können so etwa auch Kunden einiger Sparaa-Banken Apple Pay nutzen.

Dabei sind bis jetzt Sparda Südwest und Sparda Berlin. Daneben ist auch der Bankenverband der PSD-Banken jetzt bei Apple Pay als teilnehmender Partner gelistet. Diese drei neuen Partner haben in Deutschland einige Millionen Kunden, wobei deutlich weniger Kunden auch eine Kreditkarte bei einer der neu hinzugekommenen Banken haben dürfte.

Auch BW-Bank und Triodos-Bank jetzt bei Apple Pay mit dabei

Auch die BW-Bank unterstützt seit gestern Apple Pay. Ebenfalls hinzugekommen ist die Triodos-Bank.

Hinzugefügt werden können die Karten der neu hinzugekommenen Institute über die Wallet-App oder in den Einstellungen von iOS. Die Barclaycard Deutschland ist noch nicht unter den teilnehmenden Banken zu finden. Wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten, hatte Barclaycard Deutschland vor kurzem ebenfalls einen bevorstehenden Start mit Apple Pay angekündigt. Wann es hier los geht, ist noch unklar, aber auch auf Facebook war ein baldiger Start in Aussicht gestellt worden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "PSD-Banken und erste Sparda-Banken sind jetzt auch bei Apple Pay dabei"

  1. Devil97 22. April 2020 um 08:23 Uhr ·
    Sogar PSD, gehören ja auch eigentlich zu den Volksbanken. Da lag es nahe
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.