Home » Featured » MacBooks 2021 mit neuem Design? Außerdem neue iPads und AirPods in zweiter Jahreshälfte

MacBooks 2021 mit neuem Design? Außerdem neue iPads und AirPods in zweiter Jahreshälfte

MacBook Pro 16 Zoll Apple

Nächstes Jahr soll es endlich so weit sein: Die MacBooks erhalten ein neues Design, das behauptet zumindest Ming-Chi Kuo, seines Zeichens in Sachen Apple ausgesprochen gut unterrichtet. Auch hinsichtlich iPad und AirPods trifft der Analyst heute einige Prognosen für das kommende Jahr.

Die neuen MacBooks mit M1-Chip sehen äußerlich und innerlich im Grunde genau so aus, wie die Modelle mit Intel-Prozessor, darüber hatten wir gestern zuletzt berichtet. Ein neues Design gab es dieses Jahr noch nicht und das war auch nach den letzten Gerüchten nicht mehr erwartet worden. Im kommenden Jahr soll sich das ändern, das zumindest schreibt der Analyst Ming-Chi Kuo in einer aktuellen Notiz von TF International Securities.

Zwei weitere MacBooks mit M1-Chip sollen im kommenden Jahr auf den Markt kommen und zwar in der zweiten Jahreshälfte 2021. Diese neuen MacBooks werden auch ein neues Design besitzen, so der Analyst weiter.

Um welche Modelle es sich hier handelt, führte er nicht aus, zu früheren Gelegenheiten sprach er aber häufiger von einem neuen 14 Zoll-MacBook, das das aktuelle 13,3 Zoll-Modell ablösen wird sowie einem neuen 16 Zoll-Modell.

Auch neue AirPods und iPads

Apple werde zudem auch ein neues Einsteiger-iPad einführen, ebenfalls in der zweiten Jahreshälfte. Das iPad verkaufte sich zuletzt gut, vor allem die Verkaufszahlen des iPad Air (Affiliate-Link) seien für Apple besser als erwartet ausgefallen. Für 2021 sieht er ein ebenso kräftiges Wachstum bei den iPad-Verkäufen, dann vor allem getrieben durch neue Technologien wie 5G und das viel beschworene Mini-LED-Display. Dass dieses vielleicht nur eine Zwischenstation wird, haben wir in einer früheren Meldung bereits berichtet.

Schließlich bringt er auch wieder neue AirPods ins Spiel, die sollen ebenfalls in der zweiten Jahreshälfte vorgestellt werden, vermutlich im Design der AirPods Pro.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "MacBooks 2021 mit neuem Design? Außerdem neue iPads und AirPods in zweiter Jahreshälfte"

  1. André 25. November 2020 um 12:01 Uhr ·
    Also soll das MacBook 14“ nächstes Jahr auch nur den M1 Chip haben? Hoffentlich wenigstens in einer noch leistungsstärkeren Version und mit 16GB ram
    iLike 0
  2. neo70 25. November 2020 um 12:41 Uhr ·
    aus dem Grund wird mein Air 2 weichen und durch ein iPad Pro ersetzt. Ich werde mal schauen, ob ich nur mit iPad zurecht komme.
    iLike 0
    • Daniel 25. November 2020 um 13:21 Uhr ·
      Ich habe umgestellt. Da ich keine Pro-Apps oder Anwendungen nutze, komme ich sehr gut hin mit dem iPadPro12,9“. Bislang an keine Grenzen gekommen.
      iLike 0
  3. Rainer Zufall 25. November 2020 um 14:19 Uhr ·
    Puh, dann hab ich ja alles richtig gemacht. Hab drauf spekuliert dass nächstes Jahr ein neues MBP Design kommt und daher erstmal nur ein gering ausgestattetes M1 gekauft. Dann kann nächstes Jahr nochmal zugeschnappt werden. 🤭
    iLike 0
    • f wir Pferd 25. November 2020 um 21:58 Uhr ·
      Die Frage ist, ob er wirklich kommt 😅
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.