Home » Daybreak Apple » iOS 14.4 und Co. für alle | Apple in Italien verklagt | heute Quartalszahlen – Daybreak Apple

iOS 14.4 und Co. für alle | Apple in Italien verklagt | heute Quartalszahlen – Daybreak Apple

Guten Morgen zusammen! Das war ein voller Tag gestern, einiges passiert und … Mittwoch = Wochenmitte. Aber gut, wir kommen sofort zu den wichtigsten Entwicklungen der letzten 24 Stunden.

Apple hat gestern allerhand Updates veröffentlicht, doch daneben wurde auch eine weitere Initiative ins Leben gerufen, die die ethnische und kulturelle Vielfalt der USA betont. Die Black Unity genannte Kampagne ist primär auf die USA zugeschnitten, sie wird mit einer Spezialedition von Apple Watch Series 6, einem neuen Sportband und neuen Zifferblättern begleitet, die neue Hardware soll ab Februar starten.

Apple legt heute Quartalszahlen vor

Heute Abend liefert Apple sein neues Zahlenwerk zum zurückliegenden Quartal vor. Erwartet werden ganz herausragend gute Zahlen, in dieser frohen Hoffnung haben zuletzt noch verschiedene Analysten ihre Ausblicke nach oben korrigiert, hier nachzulesen.

Apple wird schon wieder verklagt

Erneut hat Apple eine Klage aufgrund der iPhone-Drossel kassiert. Die liegt zwar schon Jahre zurück, für einen Prozess ist sie aber immer noch gut. Italienische Verbraucherschützer wollen Schadenersatz für betroffene Nutzer herausschlagen, der Streitwert liegt bei 60 Millionen Euro.

Kurz gefasst

 

Was sonst noch wichtig war

 

Es gab allerhand Updates, wie gesagt. Da wäre einerseits einmal iOS 14.4 und iPadOS 14.4. Dann kam auch watchOS 7.3 heraus und schließlich auch tvOS 14.4.

Und der HomePod Mini lernt auch etwas.

Am HomePod Mini können Nutzer eines iPhone 11 oder iPhone 12 jetzt ein etwas aufgemotztes Handoff nutzen – nun, wer Spaß dran hat.

Die Corona-Warn-App kriegt auch ein Update.

Noch bevor steht ein Update der Corona-Warn-App, die soll ihre 25 Millionen Nutzer künftig mit den selben deprimierenden Daten des Todes füttern, mit denen wir schon allerorten totgeschlagen werden.

Das Update solltet ihr übrigens wirklich laden.

Übrigens, wer Update gerne schlüren lässt: Dieses hier solltet ihr laden, hier lest ihr auch, warum.

Ich wünsche euch nun ein schönes Bergfest – bis morgen!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "iOS 14.4 und Co. für alle | Apple in Italien verklagt | heute Quartalszahlen – Daybreak Apple"

  1. Sebastian 27. Januar 2021 um 11:36 Uhr ·
    Apple und sein Rassismus 😂 Apple ist echt lächerlich, da sterben Kinder wegen Apple und die labern was von besonderen Produkten gegen Rassismus 😂 Die wollen nur mit Scheinheiligkeit noch mehr Menschen abzocken!
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.