Home » HomePod & Apple Music » Vibrationsgeführtes Handoff am Mini: HomePod-Software 14.4 ist da

Vibrationsgeführtes Handoff am Mini: HomePod-Software 14.4 ist da

Apple hat heute Abend auch die HomePod-Software 14.4 veröffentlicht. Diese bringt vor allem für den HomePod Mini Neuerungen, die allerdings nur in Kombination mit einem iPhone mit U1-Chip genutzt werden können.

Apple hat heute Abend auch ein Update für den HomePod veröffentlicht. Die HomePod-Software liegt nun in der Version 14.4 vor, diese befand sich zuvor ebenfalls in einem Testzyklus, der allerdings separat von den üblichen Betas ablief und zu dem nur wenige Nutzer Zugang hatten.

Die HomePod-Software in der Version 14.4 bringt in der Hauptsache für Besitzer des HomePod Mini Neuerungen, sofern sie ein aktuelles iPhone besitzen.

U1-unterstützte Verbesserungen von Handoff am HomePod

Der HomePod Mini (Affiliate-Link) besitzt den U1-Chip, diesen Ultrabreitband-Chip besitzen auch die iPhones ab dem iPhone 11 (das iPhone SE 2020 ausgenommen). Nun kann eine erweiterte Version von Handoff am HomePod genutzt werden. Diese wird um optische, akustische und haptische Effekte erweitert: Wenn ein iPhone mit U1-Chip bei laufender Musikwiedergabe einem HomePod Mini näher kommt, beginnt es zu virbrieren und zwar je schneller, je näher es dem HomePod kommt, bis schließlich das Interface für Handoff erscheint.

Weiterhin werden die Kontrollen zur Medienwiedergabe auf dem iPhone angezeigt, ohne dass es entsperrt werden muss, wenn man dem HomePod näher kommt und es werden Musikvorschläge gemacht. Diese Features stehen am originalen HomePod mangels U1-Chip nicht zur Verfügung.
Das Update auf die HomePod-Software 14.4 wird in den nächsten Tagen automatisch an alle HomePods ausgeliefert, das Update kann im Bedarfsfall aber auch manuell in der Home-App angestoßen werden.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Vibrationsgeführtes Handoff am Mini: HomePod-Software 14.4 ist da"

  1. RoPo 26. Januar 2021 um 20:44 Uhr ·
    Installiert! Danke für die Info!
    iLike 3
  2. Tomiiz 26. Januar 2021 um 21:25 Uhr ·
    Ich besitze ein iPhone X und kann die Musikwiedergabe ebenfalls an den HomePod mini durch Annäherung und sanfte Berührung weiterreichen – das ist top! 😃 Leider werden die Ledvance SMART+ Produkte immer noch nicht angesteuert. Fast habe ich den Eindruck das Bluetooth-Signal wird sogar gestört. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und vielleicht auch eine Lösung? Hatte auf das Update gehofft. 😕
    iLike 4
  3. Tiberium 27. Januar 2021 um 14:43 Uhr ·
    Es gibt bei Apple m.M. nach viel zu kritisieren. So nervt mich ja tierisch das sie ihre Maßnahmen zur Gewinnmaximierung gerne als „Umweltschutz“ verkaufen, und sie ja jedes Jahr “Thrilled“ über das „best iPhone ever“ sind (Marketinggesülze ohne Ende). ABER das ist wieder ein Beispiel warum Apple eben Apple ist – perfekte Integration der Hard- und Software miteinander. Ich liebe diese neue Funktion einfach 😄
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.