Home » Daybreak Apple » Apple Watch S7 größer | MacBook Pro 2021 teurer | zahlt Apple Männern mehr als Frauen? – Daybreak Apple

Apple Watch S7 größer | MacBook Pro 2021 teurer | zahlt Apple Männern mehr als Frauen? – Daybreak Apple

Guten Morgen zusammen! Apple zahlt seinen männlichen Mitarbeitern offenbar ein wenig mehr, als den Frauen im Unternehmen, was verständlicherweise auf Ärger stößt. Außerdem haben wir über Spekulationen hinsichtlich der neuen Apple Watch Series 7 berichtet. Damit willkommen zur Übersicht am Morgen.

Apple wird aktuell vorgeworfen, seinen männlichen Mitarbeitern bessere Gehälter zu zahlen als den Frauen. Auch weiße Beschäftigte sollen besser verdienen als Farbige, das zeigt eine interne Befragung von Mitarbeitern durch Mitarbeiter, die von Apple fast verhindert worden wäre, mehr dazu hier.

Das iPhone 12 verkauft sich noch immer prächtig

Auch wenn das iPhone 13 nur noch knapp einen Monat von der Markteinführung entfernt ist, Apple kann das aktuelle iPhone 12 noch immer hervorragend verkaufen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass sich die Nutzer offenbar vom bevorstehenden Start des neuen Modells nicht vom Kauf des aktuellen iPhones abhalten lassen, mehr dazu hier.

Die Apple Watch wird größer

Die Apple Watch Series 7 wird eventuell ein wenig größer: Das Display erhält in der kommenden Ausgabe angeblich ein wenig mehr Fläche, hier die Details.

Das MacBook Pro 14 Zoll wird teurer

Apples neues MacBook Pro 14 Zoll wird zwar deutlich leistungsfähiger als das aktuelle 13 Zoll-Modell, doch auch der Preis wird wohl steigen. Das Modell, das das aktuelle MacBook Pro 13 Zoll ersetzen wird, kostet in der Einsteiger-Konfiguration wohl so viel, wie das aktuelle MacBook Pro 13 Zoll in der Endausbaustufe, hier die Details.

Apples Tim Cook spricht mit dem US-Präsidenten

Kontakte zur Politik waren schon immer wichtig für Apple. Auch mit Ex-Präsident Trump hatte Tim Cook regelmäßig gesprochen, nun wurde der Applechef ins Weiße Haus eingeladen. Präsident Joe Biden möchte mit ihm über Fragen der Cybersicherheit sprechen.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Der Apple-Gründer und Ex-CEO Steve Jobs ist gestern vor genau zehn Jahren von seinem Vorstandsposten zurückgetreten, wir erinnerten gestern an dieses Datum, hier die Details.

Facebook holt die Anrufe zurück in die Haupt-App.

Von nun an können nach und nach mehr Nutzer ihre Kontakte auch aus der Facebook-App heraus anrufen, warum auch immer Facebook diesen Schritt geht.

WhatsApp liegt in einer frischen Beta für den Mac vor.

Diese können Nutzer ab sofort laden und installieren, mehr dazu hier. Wann sie für alle Nutzer verfügbar sein wird und die neue Multi-Device 2.0-Strategie startet, ist aber noch immer unklar.

Klar ist dagegen, dass diese Ausgabe für diesen Morgen zu Ende ist. Ich wünsche euch einen entspannten Tag.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.