Home » Apps » WhatsApp für Mac in frischer Beta verfügbar

WhatsApp für Mac in frischer Beta verfügbar

WhatsApp Symbolbild

WhatsApp ist jetzt auch für den Mac in einer Beta-Version erhältlich: Diese wird in Zukunft auch die neue Mehrgeräteunterstützung von WhatsApp erhalten. Bis jetzt lässt sich WhatsApp am Mac über WhatsApp Web nutzen.

WhatsApp kann ab sofort auch am Mac und PC in einer offiziellen Beta getestet werden. Perspektivisch ist geplant, für WhatsApp eine Multi-Device 2.0 genannte Strategie zu verwirklichen, die es erlaubt, neben dem mit dem eigenen Account verknüpften Smartphone noch bis zu vier weitere Geräte mit dem eigenen Konto zu verbinden.

Die Beta von WhatsApp und später die stabile Version werden von dieser Option gebrauch machen.

WhatsApp räumt endlich einige alte Hindernisse aus dem Weg

Bis jetzt ist es an Mac und PC möglich, WhatsApp Web zu nutzen, das allerdings alle Nachrichten und Anrufe, die seit einiger Zeit auch als Einzelgespräche unterstützt werden, über das gekoppelte Smartphone zu schicken. Dies wird in Zukunft anders sein.

Interessierte Nutzer können sich die neue Beta von WhatsApp für den Mac hier laden und installieren. Neu ist zuletzt die Funktion, Sprachnachrichten aufzunehmen und vor dem Versenden auch noch einmal anzuhören. Wie lang die Beta dauern wird, ist noch nicht bekannt. Mehr über das neue Multi-Device-Projekt von WhatsApp hatten wir in dieser Meldung berichtet, in der wir auch auf eine kommende iPad-Version eingehen. Dass WhatsApp sich für die Mehrgerätenutzung öffnen wollte, ist bereits länger bekannt, die Umsetzung erfolgt allerdings träge und zögerlich.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.