Home » Daybreak Apple » Apple-Initiative gegen den Klimawandel | dickeres iPhone 13? | langweiliges Event am Dienstag? – Daybreak Apple

Apple-Initiative gegen den Klimawandel | dickeres iPhone 13? | langweiliges Event am Dienstag? – Daybreak Apple

Guten Morgen zusammen! Die Erde soll grüner und der Klimawandel verlangsamt werden, hierzu pflanzt Apple viele, viele Bäume, um die Luft zu reinigen. Das soll dabei helfen, auch die Lieferkette bis 2030 möglichst klimaneutral zu bekommen. Damit willkommen zu unserem News-Überblick am Morgen.

Apple hat eine weitere Initiative zum Schutz der Umwelt und gegen den Klimawandel ins Leben gerufen. Für insgesamt 200 Millionen Dollar sollen Bäume gepflanzt und Waldgebiete sowie Savanne wieder aufgeforstet werden. Wie hier vorgegangen wird und wieso dieser Ansatz möglicherweise nicht so weit trägt, wie erhofft, lest ihr hier.

Wird das iPhone 13 ein wenig dicker?

In den letzten Tagen haben wir schon sattsam Bilder der mutmaßlichen neuen Notch gesehen. Wir wollen nicht noch einmal zu sehr darauf einsteigen, nur eine Sache sei am Rande noch erwähnt: Das iPhone 13 soll möglicherweise ein wenig dicker ausfallen als sein Vorgänger, mehr dazu hier.

Das Apple-Event am Dienstag könnte ein wenig langweilig werden

Zumindest, wenn man nach Mark Gurman geht: Er ist seines Zeichens Fachmann für Apple und als Redakteur der Agentur Bloomberg eigentlich immer eine seriöse Quelle und für ihn birgt das Apple-Event am Dienstag nur wenig Potenzial für Innovation, mehr dazu hier.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Apple hat zwar demnächst wohl an die meisten Kunden ein iPhone 12 verkauft, die auf 5G gewartet haben und das raketenhafte Wachstum beim Mac dürfte sich auch demnächst verflachen, dennoch sehen Analysten weiter solide Wachstumsperspektiven für das Unternehmen. Getrieben werde das Geschäft in den kommenden Monaten vor allem durch den Services-Sektor, hier dazu mehr.

Google soll das iPhone finden.

Ja, tatsächlich – präziser der Google Assistant über die Google Assistant-App für Android und iOS sowie ein Google Home- oder Nest-Lautsprecher. Hierzu wird dann der bekannte Signalton am verlegten iPhone abgespielt, sobald Google dazu aufgefordert wird, möglich wird das durch die jüngst erfolgte Öffnung der Wo ist-App.

Kommt am Dienstag auch ein neuer Apple Pencil?

Dann wäre das Event ja zumindest nicht mehr allzu langweilig. Entsprechende Gerüchte waren unlängst in chinesischen sozialen Medien verbreitet worden. Sie passen zu früher im Netz aufgetauchten Spekulationen um einen Apple Pencil 3.

Damit wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende und verabschiede mich bis Montag.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Apple-Initiative gegen den Klimawandel | dickeres iPhone 13? | langweiliges Event am Dienstag? – Daybreak Apple"

  1. Apple Interessierter 16. April 2021 um 10:05 Uhr ·
    Wenn die Weltbevölkerung die nächsten 20 Jahre sich verdoppelt nützt das Bäumepflanzen wenig. Man bekämpft mal wieder nur die Symptome statt die Ursachen.
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.