Home » Apple » Mark Gurman: Apple stellt Dienstag nichts wirklich Innovatives vor

Mark Gurman: Apple stellt Dienstag nichts wirklich Innovatives vor

Apple wird auf seinem Event am kommenden Dienstag keine wirklich innovativen Produkte vorstellen: Mit dieser trocken vorgebrachten Einschätzung lässt sich heute Mark Gurman vernehmen. Dennoch ist zumindest das iPad Pro ein für Apple sehr wichtiges Produkt.

Inzwischen ist der Termin bekannt: Apple hält am kommenden Dienstag Abend deutscher Zeit sein erstes Event 2021 ab. Die Veranstaltung wird rein digital durchgeführt, wie auch schon die Keynotes zuvor. Mark Gurman sprach auf Bloomberg über die zu erwartenden Neuerungen, die Apple am Dienstag vorstellen wird. Gefragt, was in Apples Pipeline die größte Innovation darstellt, antwortete Gurman trocken: „Ich denke, nichts, was wir am Dienstag sehen werden, ist wirklich innovativ. Meiner bescheidenen Meinung nach ist nichts davon so brandneu, dass man es nie zuvor gesehen hat.“ Er bezieht sich damit auf das erwartete Update für das iPad Pro (Affiliate-Link).

Dessen größte Neuerung ist das Mini-LED-Display, das bessere Kontraste und eine größere Helligkeit bei geringerem Energieverbrauch liefert.

Das iPad Pro ist wichtig für Apple

Dennoch sei das neue iPad Pro ein Schlüsselprodukt für Apple. In einer Zeit, in der nach wie vor weltweit vermehrt im Home-Office und mobil gearbeitet wird, ist das Update für Apples Tablet ein wichtiger Schritt, der dem weiteren Wachstum der iPad-Verkäufe zuträglich sein wird. Deutlich innovativer sind für Gurman die neuen iMacs, die ebenfalls für 2021 erwartet werden. Sie sollen nicht nur ein komplett überarbeitetes Design erhalten, sondern auch mit Apple Silicon kommen. Allerdings gebe es noch keinen Zeitplan für deren Vorstellung, am kommenden Dienstag sehen wir sie zumindest mit größter Wahrscheinlichkeit noch nicht.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Mark Gurman: Apple stellt Dienstag nichts wirklich Innovatives vor"

  1. CarstenB. 15. April 2021 um 11:51 Uhr ·
    Bla Bla Bla😀
    iLike 2
  2. Daniel 15. April 2021 um 12:06 Uhr ·
    Das ist auch so eine drecks Aussage welcher Hersteller von Smartphones hat in letzter Zeit was innovatives vorgestellt.
    iLike 2
  3. macer 15. April 2021 um 12:09 Uhr ·
    Das war doch klar dass da nichts innovatives kommt. Für das brauche ich nicht jemand der das mir sagt 😀
    iLike 6

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.