Home » Daybreak Apple » Apple erwägt Impfpflicht im Büro | Siri wird bald dümmer | AirTags nicht mit bitteren Batterien nutzen – Daybreak Apple

Apple erwägt Impfpflicht im Büro | Siri wird bald dümmer | AirTags nicht mit bitteren Batterien nutzen – Daybreak Apple

Guten Morgen zusammen! Corona ist noch nicht besiegt. Aktuell verzeichnen viele Länder und Regionen wieder wachsende Fallzahlen. Auch Apple muss auf diese Entwicklung reagieren. Damit willkommen zum Überblick am Morgen vor dem Wochenende und meinem kleinen, aber dringend nötigen Kurzurlaub.

Apple musste zuletzt einige der Lockerungen, die man erst im Juni verkünden konnte, wieder zurücknehmen: In den Apple Retail Stores in den USA gilt seit gestern wieder die Maskenpflicht, hier dazu mehr.

Müssen Büroarbeiter sich bald impfen lassen?

Diese Frage ist für Apple noch nicht abschließend beantwortet, die Möglichkeit steht aber im Raum, derzeit erwägt Tim Cook noch alle Optionen mit seinem Management, hier dazu mehr.

Apple schränkt Siri unter iOS 15 ein

Einige Funktionen im Zusammenspiel mit Dritt-Apps werden unter iOS 15 abgeklemmt, das ließ Apple zuletzt verschiedene Entwickler wissen. Das ganze kommt recht kurzfristig und die Entwickler sind wenig erbaut, hier dazu mehr.

Die AirTags sollen keine bitteren Batterien bekommen

Apple warnt davor, für die AirTags Batterien mit einem bitteren Überzug zu verwenden. Dieser würde zwar Kinder vielleicht daran hindern, die Zellen zu schlucken, das könnte aber auch zu fehlerhafter Funktion der AirTags führen, hier die Details.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Apple TV+ kommt nicht so recht voran: Der Dienst von Apple liegt in den USA nach wie vor weit abgeschlagen und bekommt nur einen winzig kleinen Teil der Zuschauergunst, hier dazu mehr.

GarageBand erhält neue Inhalte. Diese Soundpakete mit Material bekannter Künstler können ab sofort von allen Nutzern kostenlos in der App für iPhone und iPad geladen werden, hier die Infos.

LumaFusion hat ein umfangreiches Update erhalten. Was die App für Multimedia-Kreative nun dazu gelernt hat, könnt ihr hier lesen. Und wir weisen noch auf einen neuen Ständer für das iPad hin, der ab sofort erhältlich ist.

Damit darf ich euch einen entspannten Tag und einen guten Start ins Wochenende wünschen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Apple erwägt Impfpflicht im Büro | Siri wird bald dümmer | AirTags nicht mit bitteren Batterien nutzen – Daybreak Apple"

  1. Paul 30. Juli 2021 um 06:03 Uhr ·
    Was? Siri wird noch dümmer? Geht das denn überhaupt?
    iLike 2
  2. Mahmud 31. Juli 2021 um 17:08 Uhr ·
    Gegenfrage wann war Siri mal schlau gewesen?
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.