14-Zoll-MacBook Pro im Mai? Magic Keyboard und CPU-Update wahrscheinlich

Das kleine MacBook Pro mit Magic Keyboard kommt womöglich nächsten Monat, das wird aktuell in der Apple-Gerüchteküche behauptet. Neben einem etwas größeren Display und der neuen Tastatur steht hier auch ein Update der Prozessorausstattung auf der Liste möglicher Neuerungen. Allerdings ist bei diesem Gerücht etwas Vorsicht angezeigt.

Im Mai könnte ein neues MacBook Pro kommen, das behauptet heute der Leaker John Prosser. Er versucht sich gerade beim Leaken von Apple-Produkten einen Namen zu machen, nachdem er zuvor vorwiegend Ankündigungen im Google/Android-Lager platziert hatte. Was seine Tipps taugen, ist noch nicht klar, ein Bild von seiner Treffsicherheit können wir uns aber spätestens dann machen, wenn am 15. April tatsächlich wie von ihm behauptet das neue iPhone 9 kommt.

Am Freitag hatte 9to5Mac einen Schuss riskiert und einen Launch noch für den selben Tag in Aussicht gestellt – und es geschah nichts.

Neues MacBook Pro mit größerem Display und neueren Prozessoren

Wie Prosser, der zuvor auch die Wiederbelebung von AirPower ansprach, nun ausführt, wird das neue MacBook Pro ein Refresh des aktuellen kleineren Modells, ein größeres Display wäre hier eine Möglichkeit. Schon zuvor wurde über ein minimal größeres 14,1 Zoll-Display gesprochen, Apfelpage.de berichtete, das Apple dem neuen Modell spendieren könnte. In einer früheren Meldung berichteten wir zudem über neue Prozessoren im Pro-Modell, die dürften auf jeden Fall zur Ausstattung gehören. Sie sind bereits ins MacBook Air von 2020 eingezogen, das Apple zuletzt aktualisiert hatte. Intels Core-Prozessoren der zehnten Generation mit Codenamen Ice Lake bieten deutliche Performancesprünge im Vergleich zu den Vorgänger-CPUs, interessant wird es dann voraussichtlich Ende des Jahres oder 2021, wenn Apple sein häufig prognostiziertes MacBook mit Prozessoren aus eigener Entwicklung bringt – nur zur Klarstellung: Unsere Berichterstattung über diese Gerüchte ist keine Ankündigung eines neuen Produkts.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "14-Zoll-MacBook Pro im Mai? Magic Keyboard und CPU-Update wahrscheinlich"

  1. Oliver 6. April 2020 um 14:29 Uhr ·
    Wann kommen endlich die neuen iMacs ? Brauche einen neuen Rechner.
    iLike 0
    • fabi90 6. April 2020 um 14:55 Uhr ·
      Wenn dann aber nur mit neuem Design!!!!
      iLike 3
  2. Chrisnie 6. April 2020 um 21:52 Uhr ·
    Nice 👍 ☺️ hole ich mir vileicht dann kann ich zeugs machen das fürs iPad noch nicht verfügbar ist
    iLike 0
  3. Xx 7. April 2020 um 00:27 Uhr ·
    Wahrscheinlich genauso treffsicher wie die Termine zum iPhone SE/9……
    iLike 1
  4. phil-berlin345 7. April 2020 um 05:29 Uhr ·
    Die sollen lieber mal das 11 Zoll neu auflegen. Das war super praktisch
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.