Home » Apple » Video: Extrem seltener Apple Watch-Prototyp

Video: Extrem seltener Apple Watch-Prototyp

Der YouTube-Kanal Apple Demo veröffentlichte Ende Dezember 2020 ein spannendes Video, in dem er einen seltenen Prototyp der Apple Watch mit Sicherheitsverpackung ausführlich vorgestellt und gezeigt hat. Wir geben euch ein paar Eindrücke.

Das feine Stück Technik gibt uns erste Einblicke in die heutige Zeit, in der die Apple Watch für den Konzern aus Cupertino eine tragende Rolle spielt.

Apple Watch Prototyp

Im Apple Demo Video sehen wir wie einen äußerst seltenen Apple Watch-Prototypen mit Sicherheitsbox, der ausgepackt, gezeigt und ausprobiert wird. Als Betriebssystem läuft eine Vorversion von WatchOS 1.0 auf der Smartwatch und somit dürfte die Uhr wahrscheinlich aus dem Jahr 2014 stammen.

Auf der Verpackung stehen Warnhinweise und Informationen, dass es sich um ein Testgerät handelt.

Die frühe Apple Watch wird ausgepackt: Sie hat ein ovales Design mit einem etwa 2 Zoll großen Farbdisplay eingebettet in einem schwarzen ovalen, recht dicken Kunststoffgehäuse. Die Uhr hat zwei Knöpfe an einer Seite und wird nach Betätigung einer Taste gestartet.

Das Betriebssystem Pre-WatchOS 1.0 startet schnell mit einem blauen Apple-Logo. Auffällig ist das relativ klobige Gehäusedesign im Vergleich zu den aktuellen Apple Watch Modellen, die alle ein elegantes schmales Gehäuse haben.

Benutzeroberfläche

Gleich nach dem Start begrüßt uns auf dem Touchdisplay ein rundes Zifferblatt, welches mit einem Knopfdruck zu einem Menü wechselt. Das Menü besteht aus runden Symbolen, die zu Programmen, Einstellungen und Optionen führen. Auf Berührungen mit dem Finger reagiert das Display überraschend flink.

Ein Fingertipp auf eines der Symbole öffnet die Einstellungen für die Uhrzeit, Flugmodus, Helligkeit, Energie und weitere Möglichkeiten zur Anpassung.

Zurück auf den Starbildschirm gelangt man mittels Betätigung zweier Knöpfe am Gehäuse und nicht wie heute vorwiegend durch Wischgesten. Der Tester von Apple Demo öffnet eine “Lisa Tester”-App und präsentiert uns auch Musikalben, die auf dem Prototypen gespeichert sind.

Wie Apple Demo in der Videobeschreibung erläutert, sei es enorm beeindruckend, dass dieses Testgerät überhaupt noch existiert und nicht zerstört wurde.

Die Apple Watch hat sich in den letzten sechs Jahren seit Markteinführung zu einem der wichtigsten Produkte für das kalifornische Unternehmen entwickelt, weil verstärkt auf das Thema Gesundheit gesetzt wird.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Hannes
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Video: Extrem seltener Apple Watch-Prototyp"

  1. Bellerophon 16. Januar 2021 um 19:08 Uhr ·
    Ist sowas von Alt……..
    iLike 8
  2. Marco M. 17. Januar 2021 um 09:41 Uhr ·
    Und was ist da jetzt so besonders? EIne AW im Plastikgehäuse mit einer etwas anderen Software. Könnte auch ein Schutz für die Baustelle von Otterbox sein. :-D
    iLike 0
  3. Goetz 17. Januar 2021 um 09:47 Uhr ·
    Wo ist da ein ovales Kunststoffgehäuse? Für mich ist es rechteckig mit abgerundeten Kanten.
    iLike 1
  4. marcxx 18. Januar 2021 um 06:02 Uhr ·
    So eine hab ich auch 😬
    iLike 0
  5. uwestanger 18. Januar 2021 um 12:18 Uhr ·
    Das ist aber keine Apple Watch denn ich besitze alle von der Null Serie an
    iLike 0
    • KeyserSoze088 19. Januar 2021 um 02:07 Uhr ·
      Prototyp ist dir ein Begriff ?
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.