Tim Cook im Gespräch: AR ist das „next big thing“

Tim Cook auf September Keynote 2017

Tim Cook hat erneut bekräftigt, für wie wichtig er AR-Technologie hält. Sie sei sicherlich eines der ganz großen Dinge der Zukunft, so der Applechef. Auch im Gesundheitssektor werde Technik in nächster Zeit eine ganz große Rolle spielen.

Applechef Tim Cook ist derzeit wie heute früh berichtet auf Irland besuch. Nachdem er die Auszeichnung für Apples langjähriges Engagement entgegengenommen hat, traf er sich mit Martin Shanahan, dem CEO von IDA Irland, der staatlichen Agentur für ausländische Direktinvestitionen in Irland: Apple ist der größte Arbeitgeber im irischen Cork und einer der größten ausländischen Arbeitgeber auf der Insel überhaupt.

CEO Tim Cook wurde während des Gesprächs nach seiner Meinung zu den bedeutendsten technischen Entwicklungen der nächsten Jahre gefragt und Cook antwortete darauf in bekannter Weise.

Tim Cook: AR ist das „next big thing“

Augmented Reality, so Cook, sei die wichtigste Entwicklung der nächsten Jahre. AR sei die Zukunft, so Cook, er benutzte sogar die Formulierung „next Big thing“ in diesem Zusammenhang. Dass Cook ein Anhänger von AR ist, ist nichts neues. Auch diesmal bekräftigte er im wesentlichen Standpunkte, die er bereits zuvor betont hatte: So ist Cook sich sicher, AR isoliere die Menschen nicht voneinander, es bringe sie viel mehr zusammen. In diesem Zusammenhang sprach er über einen Besuch in einer kleinen Entwicklungsfirma mit 15 Mitarbeitern, dort habe er erlebt, wie die Beschäftigten AR für Spiele nutzten.

Eine weitere wichtige technologische Entwicklung ergebe sich im Gesundheitssektor, so Cook weiter. Healthtech könne die Leben von allen verbessern. Technologische Entwicklungen im Gesundheitssektor werden sicher auch im Preis fallen, so Cook, was fraglos eine Voraussetzung dafür wäre, dass sie einer breiten Öffentlichkeit zugute kommt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "Tim Cook im Gespräch: AR ist das „next big thing“"

  1. helios 21. Januar 2020 um 16:44 Uhr ·
    Naja auf jeden Fall für ihn selbst ist es das „next big thing“…
    iLike 2
  2. Tony89 21. Januar 2020 um 16:45 Uhr ·
    Ich glaub das wird genau so floppen wie die 3D Smart tvs.da fragt auch keiner mehr nach
    iLike 2
  3. Tom 21. Januar 2020 um 17:01 Uhr ·
    Gähn.
    iLike 3
  4. miami1992 21. Januar 2020 um 18:24 Uhr ·
    AR hatte ich vor Jahren schon auf meinem Nokia N9. „the next big thing“……………….. nee is klar, und apple hat`s erfunden ;-)
    iLike 2
    • Thomas 21. Januar 2020 um 21:22 Uhr ·
      Ja, es gab auch Nokia Smartphones vor dem iPhone- trotzdem war das nichts. AR kann erst dann ein Erfolg werden, wenn es entsprechende Apps gibt und natürlich am Besten eine Brille. Die AR Brille von Bosch geht schon in die richtige Richtung. Wenn Apple die Technik noch besser und unauffälliger in das Brillengestell bekommt wäre das ein Hit.
      iLike 4
  5. philipphallo2 21. Januar 2020 um 20:22 Uhr ·
    Tim hat recht
    iLike 4
  6. Fabio B. 21. Januar 2020 um 22:28 Uhr ·
    Bin ich der einzige den das hyped?
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.