Leaker: Apple will iPhone 9 im April vorstellen

iPhone 7 - Symbolbild

Das iPhone 9 wird im April erscheinen, darauf deutet aktuell alles hin. Gerade eben meldete sich hierzu eine in letzter Zeit recht aktive Quelle aus der Leaker-Szene zu Wort. Apple wird das iPhone 9 wohl auch in einer größeren Plus-Version bringen.

Apple wird das iPhone 9 im April auf den Markt bringen, dieser Überzeugung gab jetzt der Leaker John Prosser auf dem Kurznachrichtendienst Twitter Ausdruck.

Aufgrund ökonomischer Notwendigkeiten werde man das iPhone 9 im kommenden Monat in den Handel bringen, so der Leaker unter Berufung auf angebliche interen Apple-Absprachen. Prosser hat aktuell einen regelrechten Lauf bei Prognosen um Apple-Produkte. Er sagte zuletzt noch eine Wiederbelebung der Ladematte AirPower voraus, Apfelpage.de berichtete.

Seinem eigenen Wahrscheinlichkeitsranking für seine Ankündigungen zufolge ist der Start des iPhone 9 im April so gut wie sicher, das ist allerdings auch die einhellige Ansicht der meisten Analysten. Auch andere Beobachter sehen neue Produktstarts von Apple bevorstehen.

Das iPhone 9 kommt in groß und klein

Apple wird den designierten Nachfolger des iPhone 8 wohl in zwei Versionen bringen, das wurde zuletzt verschiedentlich prognostiziert. Die kleine Version wird wohl ein 4,7 Zoll-Display besitzen und eine größere Version könnte mit einem 5,5 Zoll großen Bildschirm kommen. Mit Home-Button und Touch ID wird das iPhone 9 wohl eher ein Budget-iPhone, der Preis soll Gerüchten nach in der günstigsten Version bei 399 Dollar liegen, allerdings wäre das schon überraschend billig.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Leaker: Apple will iPhone 9 im April vorstellen"

  1. Grombert 26. März 2020 um 17:02 Uhr · Antworten
    Könnte damit auch ein IMac 27“ wieder ins Gespräch kommen ? Ich bin sooooooo kurz davor mit endlich einen zu kaufen. Ich will jetzt aber nicht nicht „kurz vor“ Neuvorstellung einen alten kaufen 🤔
    iLike 0
    • Roman van Genabith 26. März 2020 um 17:03 Uhr · Antworten
      Es gab vor ein paar Wochen Gerüchte über neue iMacs in diesem Jahr, schätzungsweise wird es damit aber eher im Herbst was
      iLike 1
    • Jakob 27. März 2020 um 00:19 Uhr · Antworten
      Würde auch eher noch abraten. Warte noch bis Herbst :D
      iLike 0