Leaker: Apple-Brille kommt doch schon früher

AR-Brille - Symbolbild

Kommt die Apple-Brille doch schon etwas früher? Ein bekannter Leaker widerspricht den jüngsten Einschätzungen von Ming-Chi Kuo. Damit sind jetzt zwei konkurrierende Prognosen zu Apples Zeitplänen auf dem Markt. So oder so, ein wenig Geduld werden die Kunden noch brauchen.

Die AR-Brille von Apple kommt womöglich doch schon etwas früher als aktuell vermutet. Der Leaker Jon Prosser hat sich zur Brille auf Twitter geäußert.

Er sagt, Apple werde die AR-Brille bereits nächstes Jahr vorstellen. Sie soll zwischen März und Juni auf den Markt kommen. Damit widerspricht er einer Aussage, die erst kürzlich von Ming-Chi Kuo getroffen worden war, die wir in dieser Meldung zusammengefasst hatten. Der Analyst von TF International Securities, der ebenfalls für seine guten Kontakte zu Apple und in die Lieferkette bekannt ist, sieht Apples AR-Headset erst ein Jahr später marktreif.

Prosser will die Brille schon gesehen haben

Weiter twittert Prosser, der zuletzt nicht nur durch zutreffende Leaks zum Start von iPhone SE und iPad Pro auffiel, sondern auch mehr oder weniger hilfreiche Bilder zur gescheiterten Drahtlos-Ladematte AirPower verbreitete, er habe die Brille von Apple bereits gesehen und verspricht neuerlich Bilder.

Noch immer ist völlig offen, welche Pläne Apple in Bezug auf seine AR-Produkte hat, frühere Einschätzungen sprachen etwa von einem App Store für AR-Anwendungen. Bis jetzt bleibt der große Durchbruch in diesem Bereich noch aus.
Was würdet ihr mit einer AR-Brille tun wollen?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "Leaker: Apple-Brille kommt doch schon früher"

  1. Tom 15. Mai 2020 um 16:09 Uhr ·
    Nichts.
    iLike 2
  2. ojeoje 16. Mai 2020 um 06:57 Uhr ·
    Bitte nicht schon wieder….. morgen kommt wieder ein Artikel, wo geschrieben wird: Doch erst später….
    iLike 1
    • Roman van Genabith 16. Mai 2020 um 09:59 Uhr ·
      Ganz bestimmt
      iLike 0
  3. Fabio B. 16. Mai 2020 um 10:05 Uhr ·
    Also des wird jetzt richtig spannend.
    iLike 0
  4. Onkel Sam 16. Mai 2020 um 10:52 Uhr ·
    Irgendwie sind doch alle VR Brillen schon wieder im Untergrund verschwunden. Die Interesse von meiner Seite aus ist gleich Null mittlerweile …
    iLike 2
  5. Otto 16. Mai 2020 um 13:15 Uhr ·
    Nicht AR, VR, the next big ting, ich bin sehr gespannt. Wir haben schon Forschung mit MS AR Brille für Navigation gemacht, interessante Anwendung mit intermodalen Routing!
    iLike 0
    • Otto 16. Mai 2020 um 13:16 Uhr ·
      Nicht VR, AR, the next big ting, ich bin sehr gespannt. Wir haben schon Forschung mit MS AR Brille für Navigation gemacht, interessante Anwendung mit intermodalen Routing!
      iLike 0
  6. Otto 16. Mai 2020 um 13:17 Uhr ·
    Also, ich meine natürlich: Nicht VR, sondern AR…😅
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.