Home » Apfelplausch » Jetzt im Apfelplausch: Was bringt iOS 15? | MacBook Pro auf WWDC? | Amazon kauft MGM

Jetzt im Apfelplausch: Was bringt iOS 15? | MacBook Pro auf WWDC? | Amazon kauft MGM

Heutiger Sponsor: LanguageTool (kostenfrei testen)

Nicht mehr lange bis zur WWDC und auf der kommenden Keynote werden wir vielleicht nicht nur iOS 15 und Co. sehen: Auch könnte ein neues MacBook präsentiert werden. Das und mehr haben wir heute zu besprechen in der 194. Folge des Apfelplauschs.

Zunächst aber sprechen wir über das harte Schicksal eines iPhones bei Lukas und lesen einige Mails von euch vor.

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf Spotify

ANZEIGE: LanguageTool!

LanguageTool ist der intelligente Schreibassistent für euren Browser und eure Textbearbeitungsprogramme. Als Browsererweiterung bzw. macOS-App werden so per künstlicher Intelligenz Grammatik und Rechtschreibung korrigiert. Doch noch viel mehr als das. LanguageTool kann:

  • Exzellente Assistenz für Rechtschreibung, Grammatik, Kommasetzung dank KI-Software
  • Intelligente Vorschläge für Stil und Synonyme + Erkennung von Umgangssprache
  • 20+ Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch und Niederländisch
  • Funktioniert in Safari, Chrome, Google Docs, Gmail, Facebook, Twitter etc.
  • Team aus Potsdam legt größten Wert auf Datenschutz+Privatsphäre
  • Basis-Version komplett kostenfrei. Probiert es jetzt aus!

Die heutigen Themen

  • 00:00:00: Intro und Gefasel von Lukas und Roman
  • 00:08:00: Hörermails: HomePod Update | Apple Music Lossless ohne Markt? | Hörerspenden
  • 00:16:20: WWDC-Gerüchte: Neues zu iOS 15 und kommt das MacBook Pro?
  • 00:39:40: Mac Mini Leak von Jon Prosser
  • 00:42:55: Unser Sponsor „LanguageTool“ (jetzt kostenfrei nutzen)
  • 00:46:10: Epic vs. Apple: Das Neuste aus dem Prozess
  • 00:56:15: Apple will Kryptoexperten einstellen
  • 01:03:30: Amazon kauft MGM: Gute oder schlechte Entwicklung?

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

→ Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Die WWDC ist schon bald

Und inzwischen steht nicht nur das Programm der Entwicklerkonferenz von Apple fest, auf das wir kurz eingehen wollen, es gibt möglicherweise auch Hardware auf der WWDC 2021 zu sehen. Das behauptet zumindest Jon Prosser, von dem man halten kann, was man möchte, der aber in der Vergangenheit schon manchmal zutreffend Apple-Produkte vorhergesagt hat.

Im Zusammenhang mit der WWDC sprechen wir auch noch ein wenig über unsere Wünsche an iOS 15 und Co. und da kommt dann doch ein wenig was zusammen.

Wann kommt der neue Mac Mini?

Das ist auch so eine Geschichte von Jon Prosser, der ein Video zum angeblichen neuen Mac Mini veröffentlicht hat. Noch etwas flacher soll er werden und vielleicht auch bunt – nun, bunt ist ohnehin gerade Trend bei Apple.

Warten auf das Urteil im Eric-Prozess

Apple und Epic haben all ihre Standpunkte vorgetragen, nun wartet die Öffentlichkeit auf ein Urteil: Zum Schluss nahm sich die vorsitzende Richterin noch einmal Applechef Tim Cook vor und war mit seinen Antworten nicht sehr zufrieden.

Apple behält Kryptowährungen im Blick

Niemand kann sich dem Thema Bitcoin und Co. entziehen, auch Apple nicht. Daher verwundert es kaum, dass Apple auch einen Kryptoexperten für sein Management sucht, wir ordnen ein wenig ein.

Und zum Schluss sprechen wir noch über diese Geschichte, die nur am Rande mit Apple zu tun hat.

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.