Home » Gerüchte » iMac mit Apple Silicon: Neues Modell in Xcode-Report gesichtet

iMac mit Apple Silicon: Neues Modell in Xcode-Report gesichtet

Der iMac wird wohl Apples nächster Rechner mit Apple Silicon werden. Nun ist erstmals ein iMac mit ARM-CPU in einer Log-Datei aufgetaucht. Dies könnte auf einen bevorstehenden Start einer neuen iMac-Generation hindeuten. Dass 2021 neue iMacs starten sollen, wurde bereits zuvor prognostiziert.

Ein iMac mit Apple Silicon ist womöglich nicht mehr allzu weit von der Markteinführung entfernt. Erstmals sind Hinweise auf einen iMac mit einem ARM-Prozessor gefunden worden.

Sie steckten in einem Absturzbericht, der von Apples Entwicklersoftware Xcode erstellt wurde und den Absturz einer Anwendung dokumentiert hat, die auf einem iMac lief, der einen ARM-Prozessor besitzt. Bis jetzt hat Apple noch keinen iMac mit Apple Silicon im Verkauf.

Leider sind die Daten aus dem Xcode-Protokoll darüber hinaus wenig ergiebig. So ist nicht klar, welche Eigenschaften der Apple Silicon-Chip hat, der in dem iMac verbaut ist. Es ist aber davon auszugehen, dass Apple hier nicht den M1 aus den aktuellen MacBook-Modellen verwendet.

Neuer iMac mit Apple Silicon in diesem Jahr wahrscheinlich

Aktuell wird allgemein damit gerechnet, dass Apple noch in diesem Jahr erstmals auch den iMac (Affiliate-Link) mit Apple Silicon-CPU herausbringen wird. Zugleich wird der iMac wohl das erste größere Re-Design seit zehn Jahren erhalten, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Wann die neuen Modelle vorgestellt werden, ist noch völlig offen, allerdings wurde in den letzten Wochen vermehrt eine geringere Verfügbarkeit diverser iMac-Modelle in verschiedenen Märkten beobachtet.

In der zweiten Jahreshälfte wird Apple dann vermutlich wenigstens zwei neue MacBooks mit Apple Silicon auf den Markt bringen, wie wir in früheren Meldungen berichtet hatten. Diese dürften im Herbst in den Verkauf gehen.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "iMac mit Apple Silicon: Neues Modell in Xcode-Report gesichtet"

  1. C. 17. März 2021 um 18:26 Uhr ·
    …….ihr mit eurem „Sichten“ immer. Wenn es da ist, dann ist es da …..ganz einfach. Aber nicht immer das nervige hin und her….lese nur die Überschriften und wenn es interessant sein könnte, dann lese ich es. Sonst gar nicht mehr……
    iLike 3
    • Roman van Genabith 17. März 2021 um 18:51 Uhr ·
      Und doch hast du ja offensichtlich diesen Artikel gelesen und kommentierst ihn sogar. ;) aber Spaß beiseite: ich verstehe deinen Punkt, muss allerdings anmerken, Gerüchte und Spekulationen aufzugreifen, ist ganz einfach unser Job.
      iLike 5

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.