Home » Daybreak Apple » Das iPhone SE hat 2022 5G | das iPhone 13 hat kein Touch ID | das iPhone 14 hat ein Loch – Daybreak Apple

Das iPhone SE hat 2022 5G | das iPhone 13 hat kein Touch ID | das iPhone 14 hat ein Loch – Daybreak Apple

Guten Morgen zusammen! Neuer Monat, neue Gerüchte: Gestern kochten in der Gerüchteküche neue Spekulationen um das iPhone 13 hoch – und um das iPhone 14 – und um das iPhone SE. Wir greifen das alles mal auf und blicken zurück auf die News-Lage am vergangenen Tag.

Fangen wir mal mit umgekehrter Chronologie an: Das iPhone 14 hat ein Loch, heißt es. Das behauptet jemand, der es vielleicht auch tatsächlich weiß – zumindest ahnt. Apple werde sich ein wenig am Design der GalaxyTop-Modelle von Samsung orientieren, so behauptet er. Warum auch nicht? Sonst wird Samsung schließlich ständig vorgeworfen, nur immer bei Apple abzugucken.

Das iPhone SE bekommt 5G

Gott, das reimt sich ja sogar. Vielleicht sollte ich umschulen…? Egal, das iPhone SE soll tatsächlich 5G erhalten, heißt es aus der selben Quelle. Allerdings soll es erst nächstes Jahr soweit sein und eine schlechte Nachricht gibt es auch: 5G ja, neuerer Prozessor, ebenfalls ja, aber: Altes Design, was das iPhone SE 2022 dann wirklich alt aussehen ließe. Man wird abwarten müssen.

Das iPhone 13 kommt vielleicht doch ohne Touch ID

Und das ist wirklich schade, denn zuletzt hatte wieder einiges auf einen Touch ID-Sensor unter Glas im neuen iPhone 13 hingedeutet, doch dieser kommt womöglich doch nicht. Ebenfalls eine Absage gab es für USB-C, Lightning soll der Standard bleiben. Doch mit einigen Verbesserungen können die Kunden dann doch rechnen, mehr dazu hier. Ebenfalls eine gute Nachricht ist: Dass das iPhone 13 vielleicht bis zu einem TB Speicher bietet.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Apple wurde schon wieder verklagt, diesmal von einer Verbraucherschutzbehörde in Portugal. Hintergrund ist abermals die iPhone-Drossel, Apple hat sich hier wirklich eine Menge unnötigen ärger eingehandelt. Erst jüngst wurde eine Klage in der selben Sache in Großbritannien auf den Weg gebracht, Apfelpage.de berichtete.

Apple TV+ ist erfolgreich bei den Golden Globes.

Da dürft ihr einmal raten: Welche Produktion auf Apple TV+ war zuletzt für einen Golden Globe nominiert? Und welche / welcher Schauspieler hat ihn nun erhalten? Die Antwort gibt’s hier.

Die Streamingdienste liefern neues Futter gegen die Lockdown-Müdigkeit.

Wer den beginnenden Wahnsinn aufgrund der fortdauernden Lockdowneinschränkungen noch ein wenig länger zurück drängen möchte, kann das vor dem Fernseher versuchen. Amazon Prime hat im März wieder einige Neuzugänge zu vermelden und wir zeigen sie euch hier.

Damit war es das auch wieder für heute früh, ich wünsche euch einen schönen Dienstag.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Das iPhone SE hat 2022 5G | das iPhone 13 hat kein Touch ID | das iPhone 14 hat ein Loch – Daybreak Apple"

  1. irgendwer🥳 2. März 2021 um 14:11 Uhr ·
    Fast jeder hat aber noch ein iPhone Xs
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.