Home » Daybreak Apple » WWDC angekündigt | neue iPhone- und Mac-Prozessoren | Apple bekämpft Reparaturen durch Dritte – Daybreak Apple

WWDC angekündigt | neue iPhone- und Mac-Prozessoren | Apple bekämpft Reparaturen durch Dritte – Daybreak Apple

Guten Morgen zusammen! Mitte der Woche – halb geschafft. Wir schauen auf die letzten 24 Stunden und die jüngsten News. Top-Thema ist natürlich…

… die WWDC 2021 ist angekündigt. Am 07. Juni geht es los. Wieder wird die WWDC nur virtuell abgehalten, Corona lässt noch immer keine großen Präsenzveranstaltungen zu. Ein Vorteil für die Entwickler: Die WWDC 2021 ist vollständig kostenlos.

Kommt das Apple TV mit einer neuen Fernbedienung?

Apple wird sein neues Apple TV wohl mit einer neuen Fernbedienung auf den Markt bringen, das wurde zuvor bereits gemutmaßt. Nun gibt es neue Hinweise, die darauf hindeuten, dass Apple die Apple TV Remote grundlegend modernisieren wird, mehr dazu hier.

Apples Kampf um und mit der Reparatur

Gestern früh berichteten wir darüber, dass Apple sein Reparaturprogramm für unabhängige Werkstätten auf weitere 200 Länder ausweiten wird. Zugleich übt man sich weiterhin im Widerstand gegen ein Recht auf Reparatur, das derzeit von der Politik auch in den USA vielerorts gefördert wird, hier lest ihr mehr dazu.

Kurz gefasst

 

Was sonst noch wichtig war

 

Apple bestellt den A15 wieder bei TSMC. Der neue Chip wird abermals beim taiwanischen Halbleiterfertiger TSMC produziert. Auch der A15 wird wieder in einem 5nm-Prozess gefertigt, hier die Details.

Der M2 wird noch kleiner.

Apple hat auch die nächste Generation des Apple Silicon bestellt. Diese soll sogar noch ein wenig kleiner werden als die Strukturbreite des M1, mehr dazu hier. Der M2 wird in diversen Macs eingesetzt, die in diesem Jahr erwartet werden, dazu zählen mutmaßlich auch zwei neue iMacs.

Einige Mac Mini-Nutzer kämpfen mit schwarzen Bildschirmen.

Wir haben ein Problem aufgegriffen, das aktuell noch immer einige Nutzer des Mac Mini mit M1-Chip plagt. Diese sehen beim Aufwecken ihres Mac aus dem Ruhezustand oft nur einen schwarzen Bildschirm. Es ist derzeit noch nicht klar, ob Apple dieses Problem bereits auf dem Schirm hat.

Damit wünsche ich euch einen schönen Mittwoch.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.