Home » Betriebssystem » Public Beta 2 von iOS 14.2 und iPadOS 14.2 ist jetzt da

Public Beta 2 von iOS 14.2 und iPadOS 14.2 ist jetzt da

Apple hat heute Abend iOS 14.2 und iPadOS 14.2 Public Beta 2 an die freiwilligen Tester verteilt. Die neue Version bringt neue Emojis und eine Shazam-Option für das Kontrollzentrum, weiterhin werden einige kosmetische Änderungen umgesetzt. iOS 14.2 und iPadOS 14.2 Beta 2 waren gestern bereits für die registrierten Entwickler erschienen.

Apple hat gerade eben Public Beta 2 von iOS 14.2 und iPadOS 14.2 veröffentlicht. Die aktualisierte Testversion kann damit ab sofort von allen interessierten freiwilligen Testern geladen und installiert werden. iOS 14.2 und iPadOS 14.2 Public Beta 2 werden zwei Wochen nach der Veröffentlichung der vorangegangenen Beta an die freiwilligen Tester verteilt und einen Tag, nachdem Apple die aktualisierte Beta für die registrierten Entwickler bereitgestellt hatte.

Um die neue Beta installieren zu können, muss das hierfür nötige Profil auf dem Gerät installiert sein, das Update ist dann wie gewohnt direkt am iPhone möglich.

Neue Emojis und Shazam im Kontrollzentrum

iOS 14.2 und iPadOS 14.2 bringen unter anderem neue Emojis: Mehr als 100 von den lustigen kleinen Smileys könnt ihr von nun an nutzen, wir haben euch hier einen Überblick über die Neuerungen im Zeichenzoo gegeben.

Weiterhin ist Shazam nun auch im Kontrollzentrum verfügbar, ihr müsst es dort aber erst in den Einstellungen aktivieren. Fortan könnt ihr allerdings einen Song direkt per Klick im Kontrollzentrum erkennen lassen. iOS 14.2 und iPadOS 14.2 werden mutmaßlich in einigen Wochen für alle Nutzer in der finalen Version veröffentlicht werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.