Home » Apple » Prosser: iPhone Fold Design steht angeblich fest, kommt in bunten Farben

Prosser: iPhone Fold Design steht angeblich fest, kommt in bunten Farben

Apple Leaker und YouTuber Jon Prosser hat ein Update für uns zum kommenden faltbaren iPhone. Apple soll sich intern für ein Design entschieden haben und das Gerät in bunten Farben anbieten wollen. Ein Launch 2022 hält er jedoch nicht für realistisch.

Wir hatten auf Apfelpage bereits über die verschiedenen Prototypen des faltbaren iPhones geschrieben. Nun gehen die entscheidenden Runden im Management los. Intern habe sich Apple laut Prosser dieser Tage für jene Variante entschieden, die wie ein Klapphandy früher auf und zugemacht werden kann. Das große Vorbild wäre in dem Fall das Galaxy Flip von Samsung.

iPhone 12 mini passt wieder gut in die Hosentasche – L. Gehrer

 

Außerdem möchte man das Gerät in bunten Farben anbieten, ein Hinweis auf eine „Mainstream-Positionierung“ am Markt? Ob damit auch ein entsprechend niedriger Preis gesetzt wäre, ist unklar. Es könnte aber durchaus sein, dass Apple das iPhone Fold nicht als absolutes Pro-iPhone vermarkten möchte. Laut Jon Prosser sind Tests der Prototypen erfolgreich abgeschlossen, indessen glaubt er, dass ein Marktstart schon im kommenden Jahr etwas zu früh sein könnte.

Übrigens: Tim Cook würde sich intern sehr auf das iPhone Fold und die kommenden AR Glasses freuen und hat für beide Geräte sogar denselben Codenamen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "Prosser: iPhone Fold Design steht angeblich fest, kommt in bunten Farben"

  1. Necman 10. Februar 2021 um 13:24 Uhr ·
    Klappt ja irgendwann 😎
    iLike 2
  2. Xx 10. Februar 2021 um 15:36 Uhr ·
    langweilig für mich. gefällt mir so nicht.
    iLike 3
    • Fritz 10. Februar 2021 um 17:42 Uhr ·
      Recht hast du!
      iLike 0
  3. Xx 10. Februar 2021 um 15:46 Uhr ·
    interessant fände ich es nur, wenn es zusammengeklappt wie ein jetziges iPhone aussieht und ausgeklappt wie ein iPad. Also senkrechte statt horizontale Trennlinie.
    iLike 1
  4. ithommy 10. Februar 2021 um 16:18 Uhr ·
    Hab es mir erst gar nicht angeschaut , warum soll Apple sowas produzieren?
    iLike 1
  5. neo70 10. Februar 2021 um 20:24 Uhr ·
    Bitte nicht. Für mich als einzigen Vorteil sehe ich, dass die „normalen“ iPhones dann tendenziell günstiger werden, da es dann ein neues Flaggschiff geben wird.
    iLike 0
  6. Sharx 11. Februar 2021 um 14:44 Uhr ·
    Ihr seid doch Langweiler ;P Alles soll so bleiben wie es ist. Und sobald Apple ein solches Gerät auf de Markt wirft ….. Ohhh. Ahhhh… Supa! 😁😉
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.