OS X El Capitan: Auf welchen Macs läuft das Update?

Gestern hat Apple nochmal an die anstehende OS X-Aktualisierung erinnert, was aller Voraussicht nach hierzulande ab heute Abend verfügbar sein wird. Die Frage ist natürlich, wer sich das kostenlose Update installieren kann.

Wallpaper-OS-X-El-Capitan-Mac-

Zuerst einmal sind das alle Nutzer, die einen Mac besitzen, auf dem auch OS X 10.10 Yosemite erfolgreich installiert werden konnte. Hat man das aktuelle Betriebssystem nicht auf seinem Rechner und ist noch mit Mavericks unterwegs, muss man je nach Modell die Anforderungen prüfen. Nutzer eines MacBook Pro, die ein Modell von Mitte oder Ende 2007 haben, können das neue Betriebssystem genauso installieren wie Besitzer eines iMacs von Mitte 2007 oder neuer. Beim Mac Mini und den regulären MacBooks dürfen die Geräte nicht älter als Anfang 2009 sein, während der Mac Pro und die MacBook Air von Ende 2008 noch unterstützt werden.

Besitzt man einen der unterstützten Macs, sollte man dafür sorgen, dass noch ein paar Gigabyte Speicher verfügbar sind. Anschließend kann man dann heute Abend in Mac App Store schauen und sich das kostenlose Update auf OS X 10.11 El Capitan herunterladen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Brünnemann
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "OS X El Capitan: Auf welchen Macs läuft das Update?"

  1. Wurst 30. September 2015 um 11:58 Uhr ·
    Danke für die Erinnerung, hab mich schon gefragt, wann es dafür soweit ist. Hab ihr irgendwo die Neuerungen zusammengefasst? Hoch interessant ist auch, dass bei jedem Buchstaben den ich eintippe, das Textfeld einem Pixel weiter nach unten rutscht (iPad Air 2 mit iOS 9). Das nervt.
    iLike 4
    • Janek 30. September 2015 um 12:02 Uhr ·
      Habe ich auch (iPad Air2) seit der ersten Beta. Dachte das hängt damit zusammen^^
      iLike 2
  2. Janek 30. September 2015 um 12:01 Uhr ·
    Aber ACHTUNG: Nur mit SSD zu empfehlen. Herkömmliche Festplatten (HDD) sind seit OSX 10.10 Yosemite zu langsam. Macht dann keinen Spaß mehr. Können ist eben ein dehnbarer Begriff ;)
    iLike 9
  3. Micka 30. September 2015 um 12:13 Uhr ·
    Hi hat schon wer die Beta bzw den RC auf einem iMac Retina getestet und könnte dazu mal feedback geben? Danke & LG
    iLike 1
  4. Frank 30. September 2015 um 12:14 Uhr ·
    ACHTUNG: Totalfinder und ifunbox laufen nicht
    iLike 2
    • If0x 30. September 2015 um 12:20 Uhr ·
      DOCH! Ifunbox läuft wenn du eine ältere Version installierst! Zumindest bei mir mit OSc 10.11 b7
      iLike 3
      • If0x 30. September 2015 um 12:47 Uhr ·
        EDIT: konnte gerade nachschauen, ich habe die version 1.4 installiert welche ohne Probleme funktioniert
        iLike 4
      • Frank 30. September 2015 um 13:13 Uhr ·
        hatte die GM drauf da lief nichts. Ohne TF und IFB gibt es bei mir vorerst kein update
        iLike 1
      • If0x 30. September 2015 um 13:27 Uhr ·
        Ja die aktuellste lief bei mir auch nicht, aber die 1.4 läuft
        iLike 2
  5. steffen 30. September 2015 um 12:57 Uhr ·
    MacBook Pro geht auch mit „Early 2008“. Hat meine Frau und läuft super ( wegen der RAM-Begrenzung aber bitte mit SSD ausprobieren)
    iLike 4
  6. Tommy 30. September 2015 um 17:03 Uhr ·
    Hallo, kann man auch ohne USB Stick von einer USB-HD, El Capitan ganz neu aufsetzen?
    iLike 0
  7. neo70 30. September 2015 um 17:11 Uhr ·
    Wird wohl den 10.11 Betatestern die Final auch angeboten? Die GM habe ich wissentlich noch nicht installiert. Bei Yosemite wurde mir deswegen die Final eben nicht als Update angeboten und ich musste ein Cleaninstall machen. War aber auch nicht weiter schlimm und hat meinem MacBook in Verbindung mit Yosemite sehr gut getan, um nicht zu sagen, dass ich ab dem Zeitpunkt mit Yosemite recht zufrieden war.
    iLike 0
    • If0x 30. September 2015 um 17:28 Uhr ·
      Nein die Final wird nicht angeboten, du musst die installer Datei wie immer aus dem Store laden und installieren…
      iLike 1
      • neo70 30. September 2015 um 18:17 Uhr ·
        Aha, dann nicht über Update sondern gekaufte Artikel gehen. Same Procedere wie bei der GM. Mercy
        iLike 0
  8. Max 30. September 2015 um 19:33 Uhr ·
    Kommt El Captain sicher heute noch?
    iLike 0
    • Max 30. September 2015 um 19:34 Uhr ·
      Ich besitze das neue Macbook erst sein ein paar Wochen, finde ich das neue Update dann im Appstore bei Updates?
      iLike 0
  9. Gerhard 30. September 2015 um 19:39 Uhr ·
    Ihr solltet bedenken, dass Apple einen neuen Sicherheitsmechanismus eingebaut hat. Wenn man es einfach als Update installiert, hat man selbst als Admin keine Adminrechte mehr! So ist es zumindest bei der GM und beim Update 10.11. Die eigenen Rechte wieder zuzuweisen geht nur, wenn man per Terminal die Rootless Funktion deaktiviert. Weiteres Ärgernis bei mir: ich kann meine Musik nicht mehr mit meinen iOS Geräten per iTunes synchronisieren. Neuestes iTunes, El Capitan 10.11.1 GM und iPhone 6, 6S und IPad 4 am MacMini Late 2012 Hat noch jemand dieses Problem? Im Netz könnte ich nichts finden. Ach ja, PlexMediaServer läuft auch nicht mehr ?
    iLike 0
    • If0x 30. September 2015 um 20:38 Uhr ·
      Die 10.11.1 ist keine GM sondern eine einfache Beta–> daraus resultiert das sowas vorkommen kann…
      iLike 1
  10. Gerhard 30. September 2015 um 22:00 Uhr ·
    Das war schon bei der GM! Ich hatte gehofft, das das Update eine Besserung bringt…
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.