Home » Daybreak Apple » Neues iPad Air im März? | Update für iPhone SE schon 2023? | Neue Gerüchte zur Apple-Brille – Daybreak Apple

Neues iPad Air im März? | Update für iPhone SE schon 2023? | Neue Gerüchte zur Apple-Brille – Daybreak Apple

Guten Morgen! Es gibt Gerüchte über ein neues iPad Air. Außerdem könnte ein neues Modell des iPhone SE möglicherweise schon im nächsten Jahr erscheinen. Darüber hinaus gibt es neue Informationen über eine mögliche VR-Brille von Apple. Damit herzlich Willkommen zu unserer Übersicht am Morgen.

Neues iPad Air im März?

Gerüchten zufolge könnte ein neues iPad Air bereits im März auf den Markt kommen. Dabei könnten potenzielle Verbesserungen unter anderem 5G und Center Stage umfassen. Auch eine verbesserte Kamera wird als möglich eingeschätzt. Ob jedoch auch das Design überarbeitet wird, erfahrt ihr hier.

Update für iPhone SE schon 2023?

Während ein nur leicht überarbeitetes Modell des iPhone SE bereits in diesem Jahr erwartet wird, könnten signifikantere Veränderungen womöglich schon im nächsten Jahr erfolgen. Dann könnte nämlich ein Modell erscheinen, das unter anderem ein randloses Display besitzt. Mehr Informationen dazu sowie zu dem Modell, welches dieses Jahr erscheinen wird, findet ihr hier.

Neue Gerüchte zur Apple-Brille

Gestern kamen neue Informationen ans Licht, wonach ein bekannter Apple-Analyst davon ausgeht, dass Apples mögliche VR-Brille doch etwas günstiger ausfallen dürfte als gedacht. Darüber hinaus hat dieser auch Mutmaßungen zur Art des Prozessors sowie des Namens der Brille veröffentlicht. Mehr Details dazu haben wir hier für euch zusammengestellt.

Kurzgefasst

Was sonst noch wichtig war

iPhone 14: Welche Modelle erhalten 120 Hz?

Noch ist nicht klar, ob Displays mit 120 Hz auch in den kommenden iPhones nur den Pro-Modellen vorbehalten sein werden. Allerdings wird allmählich davon ausgegangen, dass dies vorerst so bleiben könnte. Mehr dazu hier.

Neue Safari-Lücke

Gestern wurden Details über eine neue Lücke in Safari bekannt, mit der Webseiten den Verlauf sowie die Details von Google-Konten abgreifen können. Mehr dazu hier.

Netflix erhöht erneut den Preis

Der Streaming-Dienst Netflix hat zum dritten Mal innerhalb von drei Jahren den Preis für sein Angebot erhöht. Mehr dazu hier.

Corona-Warn-App erhält Update

Im Zuge eines Updates wurde die Anzeige von 2G-Nachweisen und Risikobegegnungen in der Corona-Warn-App verbessert. Mehr dazu hier.

Doch noch iPad mit OLED-Display?

Dadurch, dass LG nun möglicherweise als Lieferant infrage kommt, könnte Apple nun doch ein iPad mit OLED-Display herausbringen. Mehr dazu hier.

Deshalb gibt es keinen Batterie-HomePod

Apple bietet keinen batteriebetriebenen Lautsprecher mehr an, was vermutlich auch so bleiben wird. Hier erfahrt ihr die Gründe dafür.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Ann-Kristin Stelter
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.