Home » Gerüchte » „iPhone SE+“ 5G“? Frisches iPhone SE-Design vielleicht doch schon 2023

„iPhone SE+“ 5G“? Frisches iPhone SE-Design vielleicht doch schon 2023

Das iPhone SE 3 wird in diesem Jahr erwartet. Es soll 5G unterstützen, doch äußerlich weitgehend unverändert bleiben. Das vielfach erwartete iPhone SE mit größerem und randlosem Display erscheint dagegen möglicherweise doch schon nächstes Jahr.

Das iPhone SE 3 wird von vielen Beobachtern in diesem Jahr erwartet. Nun hat sich der bekannte Analyst Ross Young erneut zu diesem neuen Modell geäußert. Er ist auf dem Kurznachrichtendienst Twitter davon ausgegangen, dass Apple das iPhone SE 3 unter dem Namen „iPhone SE+ 5G“ auf den Markt bringen werde.

Dabei soll es mit einem 4,7 Zoll messenden Display ausgestattet werden. Diese Displaygröße sowie die geplante Unterstützung von 5G im neuen iPhone SE ist weitgehend Konsens der Experten und dürfte auf jeden Fall eintreten. Höchst abwegig erscheint dagegen der Name: Ein 4,7 Zoll-iPhone als Plus-Modell zu vermarkten, ist ein nicht sehr wahrscheinlicher Schritt Apples. Auch trägt kein aktuelles Produkt die zusätzliche Bezeichnung 5G im Namen.

Kommt das frische iPhone SE-Design schon nächstes Jahr?

Hier bleibt zu konstatieren, dass Ross Young zwar über profunde Einblicke in die Displaybranche verfügt, jedoch kaum über Kenntnisse von Apples internen Plänen für Produktnamen. An seinen sonstigen Einschätzungen ist aber oft genug einiges dran, so darf auch seine weitere Einschätzung, wonach ein iPhone SE mit frischem Design schon kommendes Jahr erscheinen könnte, mit einiger Hoffnung auf genau diesen Schritt gesehen werden.

Dieses iPhone SE 4 soll dann mit einem 5,7 Zoll-Display erscheinen, das wäre allerdings ebenfalls eine bis jetzt noch nicht genutzte Größe. Sie erinnerte noch am ehesten an das iPhone X. In einer früheren Meldung hatten wir berichtet, dass das iPhone SE 3 sich dem Vernehmen nach bereits in der Produktionsphase befindet. Es könnte damit im Rahmen einer Keynote im März vorgestellt werden, wie zuletzt Redakteur Mark Gurman von Bloomberg vermutet hatte. Diese Keynote wird wohl erneut rein virtuell stattfinden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "„iPhone SE+“ 5G“? Frisches iPhone SE-Design vielleicht doch schon 2023"

  1. Tottie65 17. Januar 2022 um 18:08 Uhr ·
    Doch schon? Das geht ja flott.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.